freeQnet-Logo
freeQnet

Windows 7

  •  abgelegt unter in eigener Sache  •  5 Kommentare

Jetzt war’s bei mir auch endlich soweit. Es klingelte an der Tür und völlig unerwartet war Windows 7 da. Ich hatte diese Woche ja nicht mehr damit gerechnet, nachdem Otto, bei denen ich im Juli das Glück hatte, Win7 für 49,99 vorzubestellen, mich an Releasetag vor einer Woche leider nicht beliefert hatte. Nach einem Mailwechsel bekam ich zu hören, es sei leider schon alles weg aber bereits nachbestellt. Ungeduldig auf die Versandbestätigung wartend kam dann das Paket plötzlich ganz ohne eine an – und das netterweise noch um 20 Uhr, wo ich sowieso zu hause war.

Nach kurzer Überlegung[1] sicherte ich dann schnell ein paar Daten und startete den Rechner neu, die Windows-CD im Laufwerk. Eine halbe Stunde später war ich schon wieder auf dem neuen Betriebssystem online. So lob ich mir das. Netterweise hab ich sogar noch per Bootmenü meine alte Windows-Vista-Installation zur Verfügung, da ich 7 auf einer anderen Platte installiert hab.

Bisher bin ich sehr angetan vom neuen Windows. Ich hab erst einen Bruchteil davon gesehen, werde mir das Wochenende aber Zeit nehmen und alles ordentlich kennenlernen und einrichten. Wobei ich das Gefühl habe, nach der Installation viel weniger extra Treiber etc. installieren zu müssen als noch unter Vista. Alles rennt schon wie gewohnt.

Ich tauche dann noch ein wenig weiter in Windows 7 ab. Morgen ist aber sicher wieder mit einem normalen Blogeintrag zu rechnen! 😉

  1. 5 Sekunden waren’s wohl grob geschätzt []
Danger! Danger!
High Voltage!

Electric Six

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk