freeQnet-Logo
freeQnet

Das Kind in dir: Spielsachen

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  5 Kommentare

Das Kind in dirHeuni hatte vor ein paar Tagen eine großartige Idee für ein Blog-Projekt. Er dachte sich, warum lässt man die Blogosphäre nicht einfach mal über ihre Kindheit sinnieren? Dementsprechend wird er nun alle zwei Wochen ein bestimmtes Thema vorgeben, zu dem man sich dann an seine Kindheit zurückerinnern kann und dies zu virtuellem Papier bringt. Die Form ist dabei frei wählbar, eine Top-Liste wäre allerdings toll. Alle Infos dazu gibt es in der Projektbeschreibung

Das erste Thema wurde vor etwas über einer Woche gestartet und lautet “Spielsachen“. Ein gutes Thema für den Beginn, wie ich finde. Es fiel mir auch nicht schwer, mich an meine liebsten Spielzeuge zurückzuerinnern. Folgt mir also ein paar Jahre (eigentlich sogar Jahrzehnte) zurück in die 80er!
» Gib mir den Rest …

statistischer Rückblick 2009

  •  abgelegt unter blogintern  •  5 Kommentare

Nachdem ich 2008 kurz vor Weihnachten ein mal meine Blog-Statistiken näher beleuchtet hatte, hab ich mir gedacht, dieses Jahr damit fortzufahren. Zwar ist es nun schon kurz nach Weihnachten, aber dafür gibt es diesmal – wo ich ja keinen erneuten Blog-Umzug hinter mir habe – auch volle zwölf Monate im Rückblick!

Viel hat sich getan im vergangenen Jahr. Durch mein Projekt Hörturz, einige Blogparaden und die Teilnahme an solchen konnte ich viele neue Leser gewinnen und auch selbst so einige tolle neue Blogs entdecken. Wollen wir mal sehen, wie sich das zumindest hier auf dem Blog ausgewirkt hat:
» Gib mir den Rest …

terminliches Getürme

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  3 Kommentare

Der Dezember steht ja so gut wie vor der Tür und mit ihm beginnt auch die Zeit der vielen weihnachtlichen Projekte. Ich habe mich für zwei solche angemeldet und bekomme zusätzlich noch ganz ohne weihnachtliche Gründe einen Gastbeitrag von Julia geschenkt. Witzigerweise konzentriert sich ein Großteil dieser Termine direkt auf den 05.12.. Damit ihr schon mal einen kleinen Überblick habt und ich da auch nichts in der Hektik vertüdele, gibt’s hier einmal alles fix aufbereitet:
» Gib mir den Rest …

Stöckchen: Warum bloggst du?

  •  abgelegt unter blogintern  •  noch keine Kommentare

David bewarf mich mit einem Stöckchen, das ich vor Ewigkeiten auf meinem Vorgängerblog schon mal hatte. Das ist jetzt aber bestimmt 2-3 Jahre her und in der Zeit ändert sich ja doch so einiges, also hab ich mir gedacht, ich fülle es ein zweites Mal aus!

Warum bloggst du?

Ich glaube allen Bloggern ist gemein, dass sie ein ausgeprägtes Mitteilungsbedürfnis haben! Am Anfang war’s einfach Neugier, mittlerweile ist es einfach der Spaß daran, meine Interessen mit anderen teilen zu können und auch Feedback in Form von Kommentaren oder Verlinkungen zu bekommen.

Seit wann bloggst du?

Seit genau 1340 Tagen! Angefangen auf beetfreeq.blogger.de am 25.03.2006 als Blog über Musik, Filme und Kunst, dann nach und nach ein wenig Richtung Privatblog wechselnd. Mit dem Domainwechsel am 23.09.2007 ging’s dann erstmal auf die mittlerweile längst wieder abgegebene Kompromiss-Domain freeqworld.de (freeqnet war zu der Zeit leider vergeben) bis ich dann hier gelandet bin, wo ich mich wieder mehr um musikalisches, filmisches und künstlerisches kümmere, ohne auch mal auf private Anekdoten zu verzichten.
» Gib mir den Rest …

Meinung gefragt: inhaltliches Facelifting

  •  abgelegt unter blogintern  •  8 Kommentare

Ich überlege schon eine Weile, die Beitragsserien und überhaupt die Struktur meines Blogs ein wenig umzugestalten. Und wen frage ich da am besten nach der Meinung, wenn nicht euch, meine Leser? Hier also mal kurz meine Überlegungen:

Sammelbeitrags-Serien oder einzelne Posts?

Ich habe über die Jahre ja so einige Blogserien gestartet, von denen die einen mehr oder weniger regelmäßig mit einem neuen Beitrag bedacht werden, die anderen sich aber stellenweise in einem Dornröschenschlaf befinden. Nicht selten dreht es sich in Serien wie “beety’s Ohrenschmalz”, “Art-Watch”, “Filmekiste”, “Origins” etc. ja darum, eine bestimmte Anzahl an Bands, Künstlern, Songs oder was auch immer vorzustellen. Das ist zum Einen natürlich mit viel Arbeit verbunden, zum anderen zwingt es mich aber auch dazu, immer erstmal die entsprechende Menge an nennenswerten Dingen zusammenzusuchen, ehe ich sie posten kann. Und genau hier möchte ich – zumindest bei einigen Serien ansetzen. » Gib mir den Rest …

1234567
Kein Wind bewegt die Stille,
die Luft ist regungslos,
als wenn die Welt an diesem Ort in ihrem Atmen innehält

Kante

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk