freeQnet-Logo
freeQnet

SpotifyErste Schritte und Tipps zum Deutschland-Start

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  18 Kommentare

SpotifyDie Gerüchte, von denen ich vor ein paar Tagen noch bloggte, haben sich nun bewahrheitet. Nach langem Hin und Her mit der Gema begrüßt Spotify nun endlich bezeichnenderweise heute am 13.03.2012 Deutschland als 13. Land in seinem Musik-Streaming-Angebot. Da ich mir damals, als Spotify vor Jahren schon mal kurzzeitig seine Premium-Variante in Deutschland anbot, einen Account sichern konnte, nutze ich den Dienst nun schon eine ganze Zeit und habe euch ja auch schon des öfteren davon vollgeschwärmt. Damit ihr jetzt aber auch voll durchstarten könnt, habe ich ein paar erste Schritte und lohnende Tipps zusammen gestellt, mit denen sich noch mehr aus Spotify rausholen lässt.
» Gib mir den Rest …

Endlich!Spotify startet in Kürze auch in Deutschland

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  2 Kommentare

SpotifyDie Gerüchteküche brodelt in den letzten Wochen ja sowieso schon fast über. Spätestens seitdem die GEMA endlich mit sinnvollen Lizenzmodellen für Musikstreaming-Dienste um die Ecke kam, gingen viele davon aus, dass der Deutschlandstart von Spotify nur noch eine Frage von Wochen ist. Diese Vermutung scheint sich nun zu bewahrheiten, denn aus immer mehr und immer zuverlässigeren Quellen kommt die Ansage, Spotify werde in zwei Wochen bei uns offiziell an den Start gehen!

Netzwertig berichtet von einem vermutlichen Start zum 13.03., MobiFlip ist vorsichtiger und spricht von “spätestens im April”. Die Einstellung eines PR-Managers für Deutschland und die nun rausgehenden Einladungen an deutsche Medienvertreter, den Dienst vorab schon mal testen zu können, zementieren diese Gerüchte.
» Gib mir den Rest …

Lichtblick im Musik-Streaming-EntwicklungslandBITKOM/GEMA-Deal macht Spotify den Weg frei!

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  5 Kommentare

Es ist ja an sich ein Armutszeugnis. Da gehört Deutschland zu den modernsten Ländern der Welt und nur wenige Länder können mit so einer guten Netzstruktur aufwarten wie wir und dennoch stellen wir uns im Gegensatz zu vielen anderen extrem schwer an, dieses tolle Internet auch zu legalem und bezahltem Musikstreaming, der Zukunft des Musikkonsums, nutzen zu können. Es ist ja nicht so, dass sich nicht schon diverse Firmen dran versucht hätten, aber wer stellte sich bisher immer quer? Die GEMA!

Sicher, die in Deutschland ansässigen Simfy und Napster haben irgendwie einen Vertrag aushandeln können, der allerdings für jeden gespielten Song einzelne Gebühren vorsieht und ein ziemliches Risiko für die Firmen bedeutet – ein Risiko, dass die großen internationalen Player wie Spotify nicht auf sich nehmen wollten. Da die GEMA sich aber trotz Kritik der Plattenlabel selbst nie auf pauschale Beträge je Abonnenten einlassen wollte, machte Spotify sich eben in den USA und so ziemlich allen unseren Nachbarländern breit, in denen die Verwertungsgesellschaften aufgeschlossener und moderner auftraten als die alteingesessenen Bürokraten hierzulande.
» Gib mir den Rest …

Linkschleuder 10-04-27

  •  abgelegt unter   •  9 Kommentare

Meine aktuellen Linktipps!

  • 10 Strange Anime You Would Never Have Thought of (10-04-27)
    Wir wissen ja alle, dass die Japaner in Sachen Unterhaltung einen sagen wir gewöhnungsbedürftigen Geschmack haben. Einige dieser zehn Animeserien hier sind aber selbst für japanische Verhältnisse verrückt.
  • East Meets West: An Infographic Portrait | Brain Pickings (10-04-27)
    Zwar schon etwas älter, aber dennoch gut: Die in Deutschland lebende Chinesin Yang Liu hat ein Serie mit toll-minimalistischen Infografiken über den Unterschied zwischen Deutschland und China gestaltet. Sehr schick und witzig.
  • Spotify – the next generation – Spotify (10-04-27)
    Wow – das ist der absolute Hammer, was Spotify da an neuen Features einbaut: Facebook, eigenes Social Network, Einbindung der lokalen Library auf dem PC und und und… – jetzt muss es nur endlich mal offiziell in Deutschland starten!
  • 30 Pure CSS Alternatives to Javascript – Speckyboy Design Magazine (10-04-27)
    Noch ein paar wirklich interessante Alternativen zu JavaScript, die meist nur die oft verwendeten Animationen vermissen lassen.
  • 3d animation using pure CSS3 (10-04-27)
    Dieses Demo einer 3D-Animation funktioniert komplett ohne JavaScript oder Flash! Leider noch Zukunftsmusik, da bisher nur der Safari und zum Teil Chrome damit klar kommen, aber dennoch absolut beeindruckend!

Dieser Post wurde automatisch aus meinen Links auf delicious.com erstellt!

Spotlight Vol. 2

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

SpotifySpotify kommt in Deutschland leider nur sehr schleppend voran. Konnte man vor einiger Zeit zumindest noch das kostenpflichtige Abo abschließen, um in den Genuss der Musik zu kommen, gibt es diese Möglichkeit derzeit leider auch nicht mehr. Genaue Infos, warum das temporär wieder gesperrt wurde, gibt es leider nicht. Hoffen wir mal, dass sich da bald was tut.

Trotz dieser eher ungewissen Aussichten möchte ich heute mal wieder ein paar Alben und Compilations vorstellen, die entweder ganz neu bei Spotify zu hören sind oder eher unscheinbare Perlen im riesigen Musikarchiv darstellen. Immerhin kann jeder schonmal irgendwie aus Deutschland registrierte Nutzer den Dienst ja weiter nutzen und es gibt wohl auch immer noch Möglichkeiten, sich über Freunde in UK oder anderen Ländern einen Account zuzulegen! » Gib mir den Rest …

12
And so Happy Christmas
For black and for white
For yellow and red ones
Let's stop all the fight

John Lennon

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de