freeQnet-Logo
freeQnet

Pulp-Extravaganza im freeQradio

  •  abgelegt unter in eigener Sache  •  noch keine Kommentare

Ab sofort gibt’s den heißesten Funk, Soul und Jazz im freeQradio. Der Sommer hat ausgedient, jetzt dreht sich alles um Afro, Schlaghosen, Lounge, Swing und was sonst noch so in die Welt der alten schwarzen Musik gehört. Mit dabei in bisher vier Stunden Radio aus dem vorhandenen Songpool: The Jimmy Castor Bunch, Quincy Jones, Herbie Hancock, The Cinematic Orchestra, Miles Davis, Art Blakey, Dizzy Gillespie, Nina Simone, Stevie Wonder und und und.

Kurzfristige Planänderung! Beim Durchsuchen meiner Sammlung nach geeigneten Funk- und Soul-Schinken bin ich zwangsläufig über die Tarantino-Soundtracks gestolpert und hab mich kurzfristig umentschieden. Das Radio wird nun von massenhaft Pulp heimgesucht – Blaxploitation, Funk, Soul, Voodoo, Surf, Psychedelia, Soundtrack-Kuriositäten und so weiter. Diesmal mit dabei: Henry Manchini, The Trashmen, Dick Dale, The Maytals, The Jimmy Castor Bunch, Isaac Hayes, Quincy Jones, The Meters, Nina Simone, Screamin’ Jay Hawkins, Ennio Morricone und viele andere.

In den kommenden Tagen wird alles wie gewohnt noch durch massig Kram aus meiner eigenen Sammlung erweitert. Also immer mal wieder reinschalten!

Sommerzeit im freeQradio

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  noch keine Kommentare

Da die von Laut.fm versprochene neue Playlisten-Verwaltung, mit der man spezielle Sendungen etc machen kann, noch auf sich warten lässt, ich mein Radio aber endlich mal wieder neu aufrollen wollte, gab’s heute Kahlschlag. Die gesamte 15 stündige Playlist ist der Schere zum Opfer gefallen und hat Platz für Sommermusik gemacht. Der eine oder andere Song aus meiner bisherigen Playlist wird sich zwar auch in den neuen knapp über 3 Stunden Musik wiederfinden, aber der Rest ist komplett neu.

Diesmal ist für alle Sommerfans was dabei, von den rockigen 70s über Downbeat aus der Neuzeit bis hin zu jamaicanischen Einflüssen ist alles drin, was der Songpool hergab. Die Tage wird sicher noch mehr dazukommen, spätestens wenn ich meine eigene Sammlung nach weiterem sommerlichen Material durchforstet habe!

Was erwartet euch jetzt schon? Die Fantastischen Vier, Toots and the Maytals, Janis Joplin, The Jimmy Castor Bunch, RJD2, Peter, Bjorn And John, The Cinematic Orchestra, The Stone Roses, Jimi Hendrix, Ane Brun und und und… Es lohnt sich also mal wieder reinzuhören. Wie gehabt rechts oben in der Sidebar, gern auch direkt auf www.laut.fm/freeqradio!

Edit: Die Playlist ist jetzt durch meine Sammlung ergänzt und damit doppelt so lang wie vorher! 6 Stunden Reggae, Surf, Ska, Downbeat, Lagerfeuer & Woodstock für die Lauschlappen!

freeQradio 2.0

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Das freeQradio ist zurück. Diesmal auf ganz andere Weise als bisher. Dank des neuen noch im Betastadium befindlichen “User generated Radio” von Laut.de konnte ich mir eine eigene Radiostation aufbauen, in der eine Playlist abläuft, in die sich jeder einklinken kann. Das Besondere daran: Man kann seine eigenen MP3s hochladen und mit in die Playlisten integrieren. Damit das dann auch alles legal abläuft, zahlt laut.fm die Gema-Gebühren. Im Gegenzug gibt’s gelegentliche dezente Werbung.

Mittlerweile gibt es auch schon mehr als 30 eigenhändig hochgeladene Songs, die dem Radio ne persönliche Note geben. Momentaner Wasserstand: 12 Stunden feinster Musik. Es ist alles dabei, was man sonst auch von meinem Blog kennt. Also gleich mal reingeschaltet und mitgehört! In Zukunft findet das Radio sicher auch noch seinen festen Platz im Blog-Layout. Aber erstmal muss dieser Beitrag hier reichen!

PS: Wer’s übrigens lieber als Stream im Media Player seiner Wahl mag, gibt dort einfach als URL http://www.laut.fm/freeqradio ein – funzt in Winamp und WMP z.B. perfekt!

12
Got to be a chocolate Jesus
Good enough for me

Tom Waits

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk