freeQnet-Logo
freeQnet

Entfernsehen

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  5 Kommentare

Jetzt muss ich ja auch mal kurz meinen Senf zur aktuellen Debatte über die Qualität des Fernsehprogramms dazu geben. Was Reich-Ranicki genau gesagt hat, weiß ich dabei gar nicht, ist mir an sich auch gar nicht wirklich wichtig. Es kann ja jeder seine Meinung haben. Dass er nun als Buchkritiker selbst durch’s Fernsehen bekannt wurde, ist dann sein Problem. Warum ich das nun gar nicht so mitbekommen habe? Weil ich die Glotze so gut wie nie benutze. OK, was ich mir schon hin und wieder mal ansehe, sind die Nachrichten im Frühstücksfernsehen – wenn’s grad mal so zeitlich vor der Arbeit passt. Ansonsten ist mir das heutige Programm einfach zu blöd, zu werbelastig, zu nervig. Warum soll ich mir einen Film mit ständigen Werbeunterbrechungen ansehen, wenn ich ihn mir eh lieber im Original auf DVD ansehe? Was hab ich von Quizshows und sonstigen Gewinnsendungen, wenn ich nicht selbst Kandidat bin? Was interessieren mich die privatesten Details von Promis und völlig unbekannten, die sich freiwillig in kameraüberwachte Bunker sperren lassen?

Was da im Fernsehen läuft, ist halt das, was unsere Massenkultur heute will. Schön, soll sie ruhig, dann weiß ich halt, dass ich nicht dazugehöre und mir den Tünneff nicht anzusehen brauche. Ich verpasse nichts, also was soll’s mich stören? Sollen die Leute doch dran verblöden!

» Gib mir den Rest …

You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk