freeQnet-Logo
freeQnet

verspielt!

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  5 Kommentare
337/365: The Big Money
Creative Commons License photo credit: DavidDMuir

Die Verfilmungswut der großen Studios nimmt ja heutzutage Züge an, die skuriller nicht sein könnten. War es in den 80ern und 90ern noch etwas besonderes, wenn mal etwas anderes als ein Buch oder Musikal zu einem Film verwurstet wird, kann man heute fast täglich neue Meldungen aufschnappen, dass sich Studio XY die Filmrechte zu einem Comic, Videospiel oder sonst was gesichert hat.

Ganz nüchtern betrachtet, ist die Entscheidung, storytechnisch interessante Comics oder Spiele zu verfilmen ja auch keine so schlechte, bieten sie doch genügend Material, um den Film zu füllen und trotzdem einen direkten Bezug zum Original zu haben. In letzter Zeit scheinen die Fimstudios aber völlig den Verstand verloren zu haben. Spielzeughersteller Hasbro kam nämlich vor einiger Zeit auf die Idee, seine erfolgreichen Spielzeuge zu Filmen machen zu wollen. Und die Studios bissen von Dollarzeichen geblendet auch noch hirnlos an und sicherten sich die Lizenzen. Andere Spielzeughersteller folgten.
» Gib mir den Rest …

Be excellent to each other. And... Party on, dudes!

Bill & Ted

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk