freeQnet-Logo
freeQnet

spontanes Bloggertreffen mit Plattfuß

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  4 Kommentare

Meine Füße sind absolut glücklich, nur noch entspannt vom Stuhl hängen zu müssen. Das relativ spontan für heute geplante Treffen mit Konna auf der Kieler Woche war nämlich mit reichlich Gelatsche verbunden.

Wie für einen Kieler üblich, machte ich mich natürlich zu Fuß[1] auf den Weg zum Internationalen Markt, wo ich Konna dann auch dank Handy schnell getroffen hab. Kurze Zeit später kam dann auch ebenso spontan Basti vom Unwort dazu und wir machten uns erstmal auf den Weg zur Hörn.

Nachdem Konna’s Eisverabredung mit Miss Mausz sich kurzfristig ein wenig Richtung Abend verschob und wiederum zurück auf dem Internationalen Markt stattfand, machten wir uns also wieder auf den Weg zurück, um sie dann zusammen zwischen Nepal und Belgien aufzugabeln. Zu guter Letzt ging’s nochmal, wiederum nur noch zu dritt zur Hörn, wo wir dann auch endgültig genug vom Füßeplattlaufen hatten und das Treffen so langsam auflösten.

Neben Gesprächen über den Kalorienverbrauch beim Gähnen und anderen wenig sportlichen Tätigkeiten konnte ich Konna auch Infos zu geheimen Blogprojekten entlocken, die aber natürlich nicht preisgegeben werden 😉

Ich denke mal, dass das nicht das letzte Treffen der Kielfraktion war und sich bald wiederholen lässt – gern auch mehr in sitzender statt laufender Form!

  1. einen Parkplatz für Auto oder Fahrrad in der Nähe des Geschehens zu bekommen, grenzt eh an Unmöglichkeit []

Köstlichkeiten auf der Kieler Woche

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  4 Kommentare
Segelkulisse
Creative Commons License photo credit: wetterrolf

Da es ja zumindest tonnenweise Leute gibt, die mich auf der Suche nach der Kieler Woche über Google erreichen und das Wetter nach dem wechselhaften Wochenende nun wohl ungewohnterweise den Rest der Woche sonnig bleiben soll, will ich doch gleich mal ein paar weitere Tipps für das größte norddeutsche Volksfest raushauen! Zu den Musiktipps vom letzten Mal gesellen sich nun also noch ein paar kulinarische, denn die KiWo ist mehr als nur Musik, Besäufnis und Schiffe!

Ein absoluter Pflichtbesuch auf der Kieler Woche ist definitiv dem internationalen Markt auf dem Rathausplatz abzustatten. Die verschiedensten mehr oder weniger exotischen Länder bieten hier nicht nur authentischen Schmuck und Klimbim an sondern auch Speisen, die man nicht unbedingt im Restaurant um die Ecke aufgetischt bekommt. Die Preise halten sich da durch Probierportionen mit 3-5€ etc. im annehmbaren Rahmen, um gleich an mehreren Ständen etwas zu probieren. Tipp: Mit seiner Liebsten losgehen und sich jedes Gericht teilen – so lernt man zusammen noch mehr Köstlichkeiten kennen! » Gib mir den Rest …

Gig-Tipp: Kieler Woche 2009

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  6 Kommentare

Ich hab mich mal wieder durch das Programm der diesjährigen Kieler Woche gewühlt und nach guter Musik gesucht. Die Ausbeute ist dieses Jahr wieder mal sehr gering, aber so das eine oder andere Highlight ist zum Glück doch zu finden. Kommen wir also mal ohne Umschweife zu meinen Empfehlungen für dieses Jahr: » Gib mir den Rest …

Caracho – In Hamburg sagt man ja ja!

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Das war mal ein geniales Konzert! Hab selten erlebt, dass das Publikum an der Bühne auf der Kieler Woche derart mitgegangen ist! Ich könnte mich ohrfeigen, dass ich keine 5 Euro dabei hatte – sonst hätt ich mir direkt das erst in zwei Wochen offiziell erscheinende Album mitnehmen können…

[TubeGrey]NTI6qzaGtuY[/TubeGrey]

Gig-Tipp: Kieler Woche 2008

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

Nach dem für meinen Geschmack sehr mauen und gar nicht Jubiläumswürdigen Musik-Programm der Kieler Woche im vergangenen Jahr, sind diesmal vor allem in Sachen kleine Bands doch so einige nette Gigs zu finden, die sich lohnen, zumal ja wie immer das meiste kostenlos sein wird. Das schon im vergangenen Jahr leider nur noch zwei Abende umfassende Programm von Delta-Radio kommt zwar mit wenigen, aber dafür diesmal guten Bands daher und auch das Weltruf holt einige wirklich interessante Bands auf die Bühne.

Hier also meine Gig-Tipps zur Kieler Woche 2008:

  • 20.06. 21:00 – The Migthy Howard – Reggae (Weltruf-Bühne)
  • 21.06. 21:00 – Sexto Sol – Latin-Ska (Weltruf-Bühne)
  • 22.06. 19:00 – 15 Miles Sour – Experimental Rock (Junge Bühne)
  • 23.06. 19:00 – Loui Vetton – Ska-Punk (Junge Bühne)
  • 23.06. 20:00 – Make My Day – Acoustic / Alternative (Junge Bühne)
  • 23.06. 21:00 – Der Tante Renate – Elektro-Rock (Weltruf-Bühne)
  • 24.06. 19:00 – Bad Religion – Punk (“Unser Norden”-Bühne – Delta Radio)
  • 24.06. 21:00 – Polaroid Liquide – Indie-Post-Rock (Weltruf-Bühne)
  • 26.06. 21:00 – Kolkhorst – Indie-Electro (Weltruf-Bühne)
  • 28.06. 19:00 – Kettcar – Indie-Rock (“Unser Norden”-Bühne – Delta Radio)
  • 28.06. 21:00 – Blackmail – Indie-Rock (“Unser Norden”-Bühne – Delta Radio)
  • 28.06. 22:30 – Caracho – Indie-Electro (“Unser Norden”-Bühne – Delta Radio)

Das sieht mir nach einem netten Programm aus. zwei Tage zum Ausruhen dabei, der Rest mit viel guter Musik – allen voran der zweite Samstag, an dem Delta wirklich ein paar spitzen Bands in petto hat!

Danger! Danger!
High Voltage!

Electric Six

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk