freeQnet-Logo
freeQnet

Ein Plädoyer für Punktewertungen, das Ich und den Spaß am Bloggen

  •  abgelegt unter Hirnabfall  •  17 Kommentare

Immer mal wieder stößt man als Blogger auf Unverständnis, wenn man in seinen Reviews Punktewertungen verwendet oder gar in der Ich-Form schreibt, wird zerrissen, wenn man in einer Bewertung wirklich eine Meinung einfließen lässt. Gerade Neulinge im Feld der Musik- oder Filmblogs fühlen sich schnell belächelt, wenn sie nicht in einem eloquenten Stil voller Metaphern schreiben oder dem Leser den Service einer Punkteskala geben. Man hat das Gefühl, nicht in einen elitären Kreis der Genreblogger zu gehören. Aber selbst die “Großen” unter den Blogs müssen mit Geflame rechnen, wenn sie mal Dampf ablassen und nicht der Meinung des Feuilletons sind. Aber hey, steckt euch das sonst wo hin! Ein Blog soll in erster Linie eins: Dem Schreibenden Spaß bringen!
» Gib mir den Rest …

I smell sex and candy

Marcy Playground

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk