freeQnet-Logo
freeQnet

vorerst ausgeflattrt

  •  abgelegt unter blogintern  •  7 Kommentare

Vor etwa drei Monaten sprang ich ja auch auf den Flattr-Zug auf. Mich sprach das Konzept an, anderen Bloggern und Künstlern durch das Flattrn kleiner Beträge seine Anerkennung zu zeigen und auf der anderen Seite auch selbst in der Form für eigene Beiträge die Anerkennung anderer zu bekommen. Die Idee finde ich auch immer noch toll, nur fehlt es irgendwie noch an der Verbreitung, gerade auf kleineren Blogs!

Ich hatte mir kein großes Ziel gesetzt, als ich mit dem Flattrn begann. Vielleicht mal ein ausgeglichenes Konto, aber mehr auch nicht. Dafür wollte ich aber ordentlich Gebrauch von Flattr-Buttons bei anderen machen. Nach drei Monaten sieht das Fazit aber etwas ernüchternd aus, denn beides stellt sich nicht gerade als leicht heraus. Zum Einen haben die meisten Blogs keinen Flattr-Button. Entsprechend hatte ich oft gerade bei wirklich tollen Beiträgen, die ich liebend gern flattrn wollte, keine Möglichkeit, das zu tun. Zum Anderen stellt sich das Lesen im Feedreader auch oft für Flattr als hinderlich heraus. Zwar haben einige dort auch einen Button im Feed, aber mir passiert es da auch oft, dass ich aufgrund der schieren Masse an ungelesenen Beiträgen viele nur überfliege.
» Gib mir den Rest …

angeflattrt

  •  abgelegt unter blogintern  •  5 Kommentare

Der eine oder andere wird es vielleicht schon bemerkt haben: bei mir gibt es nun bei den einzelnen Beiträgen links im Menü nun auch einen Flattr-Button, wie man ihn schon von einigen Blogs kennt. Zu verdanken habe ich das einem Invite-Code, den Hannah mir schon vor einer ganzen Weile zukommen ließ! Danke noch mal dafür!

Wer nicht weiß, was Flattr genau ist, möge sich dieses Video einfach mal ansehen:


» Gib mir den Rest …

Got to be a chocolate Jesus
Good enough for me

Tom Waits

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk