freeQnet-Logo
freeQnet

der gefühlte Tigerenten-Club

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  4 Kommentare

Die Wahl ist gelaufen. Deutschland hatte die Möglichkeit, sich nicht nur zwischen Pest und Cholera zu entscheiden, sondern sogar die Chance, Bürgerrechte und eine saubere Umwelt in den Mittelpunkt zu stellen. Mehr Menschen als in allen bisherigen Wahlen haben sich auch dafür entschieden, aber es war im Gesamtergebnis trotzdem nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Die buchstäbliche Wahl zwischen Pest und Cholera sorgt auf Bundes- und vielleicht auch auf Landesebene[1] für eine Koalition aus beiden.

Fast alle mir wichtigen Punkte wird die Tigerenten-Regierung nicht in meinem Interesse behandeln. Stattdessen stehen Afghanistan, Atomkraft und vor allem der Überwachungsstaat groß auf dem Plan. Die Spalte zwischen den jüngeren Generationen und den regierenden Parteien wird immer größer, aber dennoch ist der Wandel leider noch in weiter Ferne. Mindestens vier Jahre müssen wir jetzt damit leben und vor der Stasi 2.0 bangen. » Gib mir den Rest …

  1. Als Kieler sind mir mal primär die Ergebnisse in Schleswig-Holstein wichtig []

Smarties-Koalition bei Stefan Raab

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  3 Kommentare

So, da ist sie nun gelaufen, Stefan Raabs Wahlsendung. In den Fragerunden wurde ordentlich gedisst, gejohlt und geschimpft, gelogen natürlich auch. Die Ergebnisse danach waren aber eigentlich viel interessanter. In vielen Bundesländern hat sich die Idee einiger Piraten-Sympathisanten, als Protest für das Fehlen der sonstigen Parteien beim Voting eine bestimmte Partei zu wählen (offensichtlich die Linke), verselbständigt und den Linken ein teilweise skurril hohes Ergebnis beschert.

Auch wenn man diese Ausreißer mal außer acht lässt, sieht’s nicht gerade rosig aus! Die CDU verliert zwar kräftig, wird aber mehr als ausreichend von der FDP wieder aufgefangen. Meine Prognose für morgen: Die Piraten haben echt ne Chance, aber schwarz-gelb wird leider absolut vorn liegen. Na dann Mahlzeit!

Vielleicht haben wir ja aber auch Glück und es kommt zu etwas, das wir noch nie hatten: die Smarties-Koalition aus SPD, Grüne, FDP und Linke! Ich wäre dafür!

SPD – Skurrilste Parteien Deutschlands

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  8 Kommentare
Änderhaken
Creative Commons License photo credit: byteorder

Ich bin ja an sich nicht sehr politisch. Bis vor einem Jahr hab ich mich kaum für Parteien interessiert und hab mich immer grob an rot-grün orientiert. Mein politisches Interesse ist zwar mittlerweile nicht zuletzt dank Zensursula und so einiger anderer Politiker-Fails stark gestiegen und eher zu orange-grün gewandert, aber das soll hier eigentlich gar nicht Thema sein. Passend zur Bundestagswahl am 27.09. hab ich mich mal bei der Wikipedia umgeschaut und die skurillsten Parteien herausgesucht, die es in Deutschland bisher gab und teilweise sogar noch auf einigen Stimmzetteln gibt!

Ich habe bei meiner Auswahl der Parteien alle links- und rechtsextremen Vereinigungen absichtlich außen vor gelassen, weil ich diese Parteien nicht skurill sondern hochgradig bedenklich finde und ihnen hier definitiv kein Forum bieten will. » Gib mir den Rest …

Kein Wind bewegt die Stille,
die Luft ist regungslos,
als wenn die Welt an diesem Ort in ihrem Atmen innehält

Kante

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk