freeQnet-Logo
freeQnet

SHe'S HiT Glaswegian Drone & Roll

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Zu einer Band mit grad mal knapp über 200 Hörern auf Last.fm[1] ist es nicht gerade leicht, verlässliche Infos zu finden. Immerhin ist zu erfahren, dass die mal zu viert, mal zu fünft in Erscheinung tretenden Jungs aus Glasgow stammen und nicht viel mit dem üblichen Indie Rock der Gegend am Hut haben. Ihr Stil lässt sich viel mehr als Mix aus Garage, Surf, Psychobilly, Rock & Roll und Drone bezeichnen. Das kann man als wild bezeichnen – aber auch als gut – sehr gut! Am 6. Juni erscheint das Debut der Band und vier Songs der Scheibe gibt’s nach dem Klick schon mal auf die Ohren!
» Gib mir den Rest …

  1. wo ihr offizielles Profil mit 5 Hörern auf ein inoffizielles weiterleitet []

Rezension PowerSolo - Buzz Human

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Doors Are Closed Behind Me
Things Are Getting Creepy
I don’t Wanna See You Anymore

PowerSolo - Buzz HumanKombiniert man den Albumtitel “Buzz Human” mit den ersten Takten von “I Love You But I Hate You”, weiß man sofort, wo der Hase lang läuft und fühlt sich als Fan der Cramps sofort heimisch. Der Einfluss dieses Vorbilds zieht sich wie gewohnt durch das komplette fünfte Album der Dänen, aber natürlich nicht, ohne wieder zwischen den verschiedensten Genres von Psychobilly, Surf, Garage über Psychedelia zu handfestem Punk zu pendeln.
» Gib mir den Rest …

PowerSolo Donkey Punk und Hot Dogs

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare


Die Dänen von PowerSolo werden gern in die Psychobilly-Schublade gesteckt, doch das greift nicht weit genug. Ihre Musik verleibt sich so ziemlich jede Spaßmusik ein, die sich auf dem Planeten so finden lässt. Vermischen sie in einem Moment noch die Cramps mit den Trashmen, schimmern an anderer Stelle die B52s durch und die Beastie Boys kommen zum Tequilasaufen vorbei. Dabei wird schwarzer Humor und Zweideutigkeit groß geschrieben. Ernst sein dürfen andere, hier wird gerockt.

Das aktuell schon als Download erhältliche Album “Buzz Human” erscheint am 29.04. auf CD und eine Rezension ist schon auf dem Weg. Bis dahin gibt’s erst mal die ebenfalls am 29.04. erscheinende erste Single der Scheibe namens “I Love You But I Hate You” und drei weitere spitzenmäßige Songs sowie Links nach dem Klick!
» Gib mir den Rest …

Happy Halloween

  •  abgelegt unter Musik  •  4 Kommentare
pumpkinface
Creative Commons License photo credit: minipixel

Ich bin ja an sich selbst nicht so der Typ, der sich viel aus Feiern wie Halloween macht. Ich habe nix an Süßigkeiten im Haus (Kinder haben hier zu Halloween eh noch nie geklingelt), habe nichts entsprechend dekoriert und außer Kürbiskernbrot auch nur wenig halloweeniges gegessen. Wenn sich mal ne Party ergibt, wäre ich dennoch dabei. Dieses Jahr ist’s aber angenehm ruhig und ich werde den Abend sicher eher mit einem guten Film verbringen.

Nichts desto trotz bin ich immer Feuer und Flamme, wenn es für passende Musik zu einem bestimmten Thema geht. Und da ich gerade sowieso auf einem Psychobilly-Trip bin, passt eine Halloween-Playlist natürlich perfekt ins Bild. Ich hab also mal Grooveshark und Spotify angeschmissen und mit beiden Programmen eine für meinen Geschmack perfekte Halloween-Playliste gebaut. Die meisten Songs waren in beiden Systemen zu finden, stellenweise musste ich aber auf andere zurückgreifen. Insgesamt ist aber in beiden Fällen etwa eine Stunde monströser Partymusik von den Cramps, Tom Waits, Nekromantix, Mad Sin, Screamin’ Jay Hawkins und anderen zusammengekommen.

» Gib mir den Rest …

beety’s Ohrenschmalz – Episode 33

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Seit der letzten regulären Episode[1] sind ja schon wieder knapp drei Monate vergangen. Das kann ich natürlich nicht so stehen lassen und bringe die Reihe hiermit mal auf die Schnapszahl 33.

Dafür gibt es aber auch keine drei sondern wie gehabt fünf Songs von Bands, die ich in dieser Zeit gerade frisch für mich entdeckt habe. Die ersten vier Videos sind sich ziemlich einig, was den Einsatz von lauten Gitarren angeht, Song 5 geht aber einen ganz anderen Weg… » Gib mir den Rest …

  1. zwischendurch hatte Konna ja mal als Gastbeitrag seinen eigenen Ohrenschmalz beigesteuert []
12
Every mix tape tells a story. Put them together, and they add up to the story of life.

Rob Sheffield

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk