freeQnet-Logo
freeQnet

KeepAwayharmonisch schräg

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare


Wenn eine Band Monate vor Erscheinen eines Debutalbums auf Last.fm schon auf fast 25.000 Hörer kommt, kann man getrost von einem kleinen Hype sprechen. Das Trio aus Brooklyn hat diesen aber auch definitiv verdient, denn ihr schräg-harmonischer Mix aus Elektronik, Indie, Pop und Psychedelia ist einzigartig und vor allem eins: ein absoluter Ohrwurmgarant. Wenngleich sich die Songs auf den ersten Blick wie ein kaum durchschaubarer Dschungel wilder Ideen vor einem aufbauen, ist man schnell darin gefangen und will gar nicht mehr heraus.

Das angesprochene Debut “Black Flute” wird im Januar erscheinen. Solange genießt man halt noch die kostenlose EP “Kompetitor” oder klickt sich einfach durch meine Songempfehlungen und Links.

» Gib mir den Rest …

Klassiker des RockTomorrow Never Knows

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

Turn off your mind, relax
and float down stream
It is not dying
It is not dying

Obwohl die Band, von der “Tomorrow Never Knows” stammt, ist zwar sicher die bisher erfolgreichste in dieser Reihe, der Song aber vermutlich der unbekannteste. Von den Beatles gibt es viele Klassiker und man könnte die ganze Reihe problemlos mit unzähligen Coverversionen füllen. Meine Entscheidung fiel aber eben auf das wenig bekannte “Tomorrow Never Knows”, denn es markiert eine wichtige Entwicklung für die elektronische Musik und zeigt die Band von ihrer experimentellsten Seite. Ich habe zu dem Song wie immer einige interessante Fakten und ganze 14 tolle Coverversionen herausgesucht.
» Gib mir den Rest …

Nursesverschroben pulsierende Farbklekse

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare


Die Songs der Nurses leben von ihren kleinen aber feinen Ecken und Kanten. Glatt und generisch kann ja jeder. Das Trio aus Portland verwebt ihren Pop mit Klimpernden, leicht verstimmten Klaviermelodien, sirrenden Synthesizer-Spitzen, kauzigen Harmonien und psychedelischen Stimmungen und erschaffen so musikalische Pendants zu leicht infantilen Gemälden voller verschroben pulsierender Farbklekse. Am 20. September veröffentlichten die Jungs ihr mittlerweile drittes Album “Dracula” auf dem superben Label Dead Oceans. Die Songs “Fever Dreams” und “Trying To Reach You” gibt’s sogar kostenlos auf Bandcamp!
» Gib mir den Rest …

The Fatty AcidsIndie im Quirks-Mode

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare


Rein objektiv gesehen ist die Musik der Fatty Acids aus Milwaukee schlecht abgemischt, ohne wirklichen roten Faden und singen können die Jungs, egal wer von ihnen grad mal am Micro steht, auch nicht so wirklich. Subjektiv gesehen ist ihre Musik eine wunderbare Fundgrube an verschrobenen Melodien und holprig eingeworfenen Details, der man nicht böse sein kann, dass sie alles andere als perfekt ist. Gerade dieses “Mir doch egal”-Feeling und die jederzeit herauszuhörende Spielfreude macht die Jungs so sympathisch. Vielleicht ist es aber auch die Tatsache, dass ihre Musik nach eigenen Angaben auf Bibel-Parabeln und Street Fighter 2 Turbo basiert.

Zwei Alben hat die Band bisher veröffentlicht und beide sind kostenlos bzw. für einen frei wählbaren Preis auf Bandcamp zu haben. Nach dem Klick gibt’s wie gewohnt ein paar Highlights und Links zur Band!
» Gib mir den Rest …

BlogparadeWorld Of MusicThe Netherlands

  •  abgelegt unter Musik  •  4 Kommentare

Endlich habe ich nun auch die Zeit gefunden, an meiner eigenen Blogparade “World Of Music” teilzunehmen. Inhalt der Parade ist das Vorstellen von Musik, die mal nicht aus den üblichen Ländern USA, UK und Deutschland stammt. Den musikalischen Horizont zu erweitern kann nämlich nie schaden und auf der ganzen Welt wird wirklich großartige Musik gemacht, die entdeckenswert ist.

In meinem eigenen Beitrag zu dem Thema machen wir allerdings nur eine sehr kurze Reise. Obwohl die Niederlande eines unserer direkten Nachbarländer ist, schwappt nur sehr wenig der wirklich großartigen Musik aus dem kleinen Land herüber. Grund genug, euch mal zehn tolle Bands vorzustellen, von denen ich sechs gerade erst selbst durch die Recherche für diesen Beitrag für mich entdeckt habe!
» Gib mir den Rest …

12345»
Kein Wind bewegt die Stille,
die Luft ist regungslos,
als wenn die Welt an diesem Ort in ihrem Atmen innehält

Kante

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk