freeQnet-Logo
freeQnet

TurbowolfProgressive Stoner Roll

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare


Wie ein ungestümes Monster bahnen sich die vier Bristoler von Turbowolf ihren Weg durch den Musikzirkus und schlagen dabei Haken, dass es eine wahre Freude ist. Ihre Musik klingt homogen und schwer einzuordnen zugleich. Lärmender Stoner Rock? Check! Schweine-Riffs? Check! Psychedelisch-progressive Synth-Soli? Check! Passt das auch alles zusammen? Und wie! Ihr Debut-Album bläst hier grad die komplette Einrichtung um, denn wenn eines bei Turbowolf Pflicht ist, dann ist das eine gebührende Lautstärke!
» Gib mir den Rest …

Double Handsome DragonsEpic Post-Pulp

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare


Wenn es etwas gibt, das mich auf Dauer an der riesigen Masse an Post-Rock-Bands stört, die derzeit das Internet fluten, dann ist die Tatsache, dass sie sich so bierernst nehmen und so oft jegliches Gefühl vermissen lassen. Die Double Handsome Dragons aus Petersborough haben da einen ganz anderen Ansatz. Ihre Einflüsse aus Hardcore, B-Movies, Dubstep und natürlich einer großen Ladung Progressive Rock spielen sie immer mit einem Augenzwinkern, allerdings ohne das Epische an ihrem Sound zu vernachlässigen. Die fünf Briten haben mittlerweile vier EPs auf die Welt losgelassen, von denen die ersten beiden kostenlos zu haben sind. Ein paar Songs aus den neueren Werken sowie die gewohnten Links gibt’s nach dem Klick!
» Gib mir den Rest …

Talonsepische Klanggewitter

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare


Unter dem Namen Kites versuchten sich vier Briten an einem Math-/Post-Rock-Gebräu, das irgendwie nicht so richtig zünden wollte. 2008 nannte man sich kurzerhand in Talons um und holte sich zwei Violinisten dazu, die dem eher handelsüblichen Sound der Band zugleich eine epische und eine beruhigende Komponente hinzufügten. Mittlerweile haben die Hereforder diverse Singles, ein Album sowie eine Zusammenstellung älterer Songs auf die Welt losgelassen und allesamt sind wirklich groß. Wer sich ein Bild davon machen will, folgt mir hinter den Break!
» Gib mir den Rest …

Animals As LeadersIntelligent Headbang Music

  •  abgelegt unter Musik  •  ein Kommentar


Es geschieht jedes Jahr auf’s neue. Einige der besten Alben des Jahres entdeckt man erst lange nach Veröffentlichung der Top-Listen und ärgert sich. Aber Ärger ist unangebracht, denn ich sollte mich wie ein Schneekönig über die Entdeckung von Animals As Leaders, dem ehemaligen Solo-Projekt und jetzt vollwertiger Band von Ausnahme-Gitarrist Tosin Abasi freuen!

Nachdem Abasis alte Band Reflux sich auflöste, nahm er nach anfänglicher Skepsis das Angebot seines Plattenlabels an, ein Solo-Album aufzunehmen. Mittlerweile mit Javier Reyes, der wie Abasi eine 8-String-Gitarre spielt, und Drummer Navene Koperweis zusammen ist eine Band entstanden, die sich hochkomplexe, schwer definierbare, aber extrem mitreißende instrumentale Musik zwischen Progressive Metal, Math-Rock und sogar IDM-Elementen auf die Fahnen geschrieben hat. Grandios!
» Gib mir den Rest …

Song des MomentsOpeth - The Devil's Orchard

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Etwas Metal hatten wir ja auch lang nicht. Allerdings wird man heutzutage in der Hinsicht bei Opeth auch nicht unbedingt fündig, denn die Schweden sind haben ihren Progressive Death Metal für das neue Album “Heritage” weitgehend durch von den 70s beeinflussten Progressive Rock eingetauscht. Nicht dass mich das stören würde, wenn das Ergebnis daraus so klingt wie die aktuelle Single “The Devil’s Orchard”. Der Song hat auch ein tolles Video spendiert bekommen, das sich als Mischung aus altmodischem James-Bond-Intro und den Filmen von Dario Argento entpuppt!


[via]

1234
You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk