freeQnet-Logo
freeQnet

52 Songs#21: Hoffnung

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

in the wee hours of the morning
when everything is still
I lay staring at the darkness
trying to find the will

52 SongsNa wenn das nicht passt. Runde 21 der 52 Songs startet direkt am 21.11. und da die 21 eh meine Glückszahl ist, passt auch das Thema, denn das lautet “Hoffnung”. Der Song, den ich dieses Mal ausgesucht habe, gibt aber zumindest keine bedingungslose Hoffnung wieder. Textlich hat man eher das Gefühl von Hoffnungslosigkeit, aber das Gesamtbild des Stücks hat für mich irgendwie etwas sehr hoffnungsvolles. Ich kann gar nicht wirklich erklären, warum. Mag generell an der Band Kante liegen, die in diesem weitgehend instrumentalen Stück übrigens ungewohnterweise mit englischem Text aufwartet!

Kante – Best Of Both Worlds

RezensionEarly Rappers - Hipper Than Hop - The Ancestors Of Rap

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Now, Dow Jones owns the people’s homes
and all the surrounding land
Buying and selling their humble dwelling
in the name of the Master Plan

Wer meine Beitragsreihe “Musica Obscura” kennt, weiß, dass ich ein Faible für längst vergessene Musik habe. Umso entzückter war ich, dass Soul-Guru Jonathan Fischer für Trikont eine neue Compilation in den Startlöchern hat. Wie es der mit einem in meinen Augen etwas missglückten Mitteilteil ausgestattete Titel bereits verrät, versammeln sich hier in einer Stunde ganze 21 Songs, die man mit Fug und Recht die Urahnen des Hip-Hop nennen kann.

» Gib mir den Rest …

Projekt Hörsturz Rezension Runde 47

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Ich hatte mir ja eigentlich vorgenommen, dass die Rezension zur aktuellen Hörsturz-Runde der erste Artikel sein sollte, den ich auf meinem EeePad Transformer schreiben würde, das heute – zumindest wenn man dem Paket-Tracker glauben darf – im DHL-Wagen auf dem Weg zu mir ist. Anscheinend wird es aber schon den ganzen Tag gemütlich durch Kiel kutschiert und kommt einfach nicht an. Drum ist mir mein Vorhaben jetzt einfach mal egal und ich lege jetzt zum Zeitvertreib doch schon mit dem Bewertungen los. Vielleicht kommt’s ja gerade während dessen an. Mal sehen!
» Gib mir den Rest …

Gedankendeponie Song Contest 2011 Vorentscheid für Israel - Kandidaten 1-5

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

Gedankendeponie Song Contest 2010
Nachdem ich am Freitag versucht habe, euch ein wenig in den April zu schicken1 und bloggte, dass ich doch die ehemaligen ESC-Sieger Dana International für Israel ins Rennen schicken würde, geht es heute aber wirklich mit meinen Kandidaten für den GSC 2011 los.

Wer noch nicht im Bilde ist, dem sei kurz gesagt, dass es sich bei dem Gedankendeponie Song Contest (kurz GSC) um Konna’s Antwort auf den jährlich stattfindenden Eurovision Song Contest handelt. Im vergangenen Jahr trug Konna ihn das erste Mal aus und interessierte Blogger konnten sich jeweils ein Land aussuchen, für das sie einen frei ausgewählten Song ins Rennen schickten. Ich hatte mich damals für Belgien entschieden und konnte mit Daan’s “Icon” sogar den zweiten Platz belegen. Dieses Jahr findet der Contest bei der letztjährigen Siegerin Julia statt. Israel ist das Land meiner Wahl und ich hoffe, eine ähnlich gute Platzierung zu erreichen.

Da ich mich natürlich mal wieder nicht entscheiden kann und meine Auswahl sowieso schon schweren Herzens auf zehn Künstler einstampfen konnte, teile ich den Vorentscheid dieses Jahr etwas auf. In zwei Teilen werden jeweils fünf Bands vorgestellt, um dann in einem dritten Beitrag um eure Stimme zu bitten. Beginnen wir also heute mit den ersten fünf Kandidaten für den Vorentscheid!
» Gib mir den Rest …

  1. was relativ unbemerkt blieb oder wirklich so offensichtlich und unlustig war, dass es kaum Reaktionen darauf gab []
1234567
Excuse me
But I just have to Explode

Björk

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk