freeQnet-Logo
freeQnet

Sound-UpFeist, Jack White, Andrew Bird, Goodbye Christmas Caroline, Justice, Leila, The Cast Of Cheers

  •  abgelegt unter Musik  •  4 Kommentare

In den vergangenen Tagen haben sich mal wieder so einige tolle neue Songs und Videos angesammelt, die ich euch nicht vorenthalten will. Leider sind einige wenige der IP-Sperre zum Opfer gefallen, aber wo möglich habe ich versucht andere legale Quellen aufzutun. Halten wir uns also nicht lang mit dem Vorgeplänkel auf sondern gehen in die Vollen!
» Gib mir den Rest …

ΛUCΛΝExperimental Post-Downtempo-Dubstep-Rock

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare


Dubstep ist doch sowas von vorgestern. Post-Rock hat man auch zur Genüge gehört und Downtempo-Chillout-Kram ist eh längst zur Fahrstuhlmusik verkommen. Mischt man aber alles zusammen, ergibt sich eine energiegeladene, aber trotzdem entspannte Mischung, die von den drei Italienern von ΛUCΛN ausgiebig zelebriert wird. Ihr mittlerweile drittes Album erschien 2011 und erreichte leider auch noch nicht den Bekanntheitsgrad, den die Band verdient hätte. Vielleicht wird’s ja was mit der kommenden “Black Rainbow Tour”. Ein paar Songs, Links und Tourdaten für den deutschsprachigen Raum findet ihr nach dem Klick!
» Gib mir den Rest …

Origins#20: Disney

  •  abgelegt unter Filme  •  2 Kommentare

Vor mehr als 80 Jahren drehte Walt Disney seine ersten Animationsfilme. Seitdem sind unzählige Werke von ihm und der von ihm gegründeten Walt Disney Company entstanden, denen fast allen eines gleich ist: Musik spielt eine der Hauptrollen. Angefangen mit “Steamboat Willy” und den “Silly Symphonies” sind vor allem viele Songs aus den späteren Kinofilmen wahre Ohrwürmer geworden. Kein Wunder, dass gleich mehrere der Filme zu Musicals umgearbeitet wurden. Hier soll es aber um die Originalversionen der Songs aus den jeweiligen Filmen und eher unerwartete Coverversionen der selben gehen. Tom Waits, die Dead Brothers und Psapp würde man ja nicht sofort mit Disney in Verbindung bringen…
» Gib mir den Rest …

The Skull Defektsein hypnotisierender Spagat

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

Die vier Schweden, auf ihrem letzten Album unterstützt von Legende Daniel Higgs, spielen pausenlos im Spagat zwischen Melodie, Noise und monotonem Wahnsinn. Zwischen fast eingängigen Songs mit erkennbaren Strukturen zwischen Post-Punk, Drone und Psychedelia finden sich auch mal eben ganze Alben, die nur aus undefinierbarem Geräuschesalat bestehen. Als leicht zu bezeichnen ist ihre Musik sicher nicht, als extrem spannend und hypnotisierend aber alle mal!
» Gib mir den Rest …

RezensionTom Waits - Bad As Me

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

They told me you were no good
I know you’ll take care of all my needs
You’re the same kind of bad as me

Beschweren können sich Fans von Tom Waits ja wirklich nicht. Zwar liegt sein letztes Album mit neuem Material schon ganze sieben Jahre zurück, allerdings gab’s zwischendurch mit der Orphans-3-CD-Box und einigen unabdingbaren Live-Scheiben doch genug Material. Mit “Bad As Me” meldet sich Waits aber auch endlich wieder mit einem komplett neuen Album zurück. Gleich die ersten Takte beweisen, der alte Mann ist nicht ruhiger geworden. Und die Energie steht ihm so gut wie eh und je.
» Gib mir den Rest …

1234567»
Danger! Danger!
High Voltage!

Electric Six

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk