freeQnet-Logo
freeQnet

Projekt Hörsturz – Rezension Runde 27

  •  abgelegt unter Musik  •  8 Kommentare

Mit 19 Songs ist die 27. Runde im Projekt Hörsturz so vollgepackt, wie seit Einführung der Bonussongs noch nie. Schönerweise finden sich dennoch so einige, die alle Songs anhören und bewerten. Ein Zeichen, dass das Projekt viel Spaß bringt. Ich meine, wer entdeckt nicht gern neue Musik?

Genug der Vorrede! Wollen wir mal sehen, was die Songs dieser Runde denn für mich zu bieten haben!
» Gib mir den Rest …

Blogparade: Die besten Alben der 00er

  •  abgelegt unter Musik  •  4 Kommentare

Sascha meint’s ernst und fragt die fast unmöglich zu beantwortende Frage, welche (möglichst drei) Alben man als die besten der vergangenen zehn Jahre ansieht. Ich hab eine ganze Weile gegrübelt, mehrfach meine Musiksammlung durchforstet, Alben rausgelegt, sie durch andere ersetzt und mich immer wieder gefragt, warum das eine oder andere Album für mich etwas so besonderes ist.

Ich habe mich jetzt schweren Herzens für drei Alben entschieden. Zwar hat Sascha auch die Möglichkeit gelassen, zur Not mehr oder weniger zu nennen, aber ich glaube, das wäre mir nur noch schwerer gefallen. Die drei folgenden Scheiben sind vielleicht auch nur eine Momentaufnahme. Möglicherweise fällt mir später noch ein Album ein, das ich jetzt übersehen habe. Aber ich denke, die Entscheidung ist schon so gut getroffen wie es mir möglich war!
» Gib mir den Rest …

Skip your shuffle – mein Beitrag zu Nico’s Blogparade

  •  abgelegt unter Musik  •  3 Kommentare
ilovemusic
Creative Commons License photo credit: Mlle Map

Nicorola hat seine erste Blogparade gestartet. Natürlich dreht diese sich um Musik, ebenso logisch, dass ich da nicht fehlen will, immerhin hab ich die Parade gewissermaßen mit vorgeschlagen.

Der A.V. Club veröffentlichte eine Liste von 25 Alben, die am besten funktionieren, wenn man sie am Stück hört. Viele der genannten Alben stammen aber aus der großen Ära der Konzeptalben und so fragte Nicorola, welche aktuellen Alben ab dem Jahr 2000 man denn am Stück hören sollte.

Ich bin ein absoluter Album-Hörer. Einzelsongs gibt es nur selten mal, wenn möglich, landen nur ganze Alben am Stück in meinem Player. Ich liebe die Vorfreude am Ende eines Songs auf den folgenden, summe in der kurzen Pause schon die ersten Noten vor. Natürlich könnte man den Großteil der Songs heutzutage auch herausgelöst hören, ohne dass diese ihre Bedeutung verlieren. Dazu sind die Hörgewohnheiten unserer hektischen Zeit viel zu sehr auf kurze Stücke und Nebenbeihören getrimmt. Aber dennoch gibt es sie, die Alben, die gerade am Stück ihre volle Wirkung entfalten, ja teilweise gar nicht anders funktionieren.

Ich habe euch daher grob nach Erscheinungsjahr sortiert die fünf für mich wichtigsten Alben seit 2000 herausgesucht, die man wirklich von Anfang bis Ende durchhören sollte! » Gib mir den Rest …

Excuse me
But I just have to Explode

Björk

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk