freeQnet-Logo
freeQnet

beety's Top Alben 2011Platz 30-21

  •  abgelegt unter Musik  •  3 Kommentare

Nachdem hier ja nun endlich der erste Schnee gefallen ist, lässt sich kaum noch leugnen, dass das Ende des Jahres direkt bevor steht. Das ist natürlich auch die Zeit der Bestenlisten und Rückblicke und da es nicht so aussieht, als würden die Veröffentlichungen im Dezember noch viel an meiner Liste ändern, starte ich heute mit meinen all jährlichen Top 30 der meiner Ansicht nach besten Alben 2011. Auf unter Gewissheit, dass ich wie immer einige der besten Alben des Jahres noch gar nicht kenne, gibt es hier schon mal die Plätze 30-21 der besten Alben, die mir dieses Jahr begegnet sind[1]!
» Gib mir den Rest …

  1. und für die ich mir auffälligerweise viel zu selten die Zeit für ein Review genommen habe… []

The Gin And Tonic Youth! Heimorgel-Indie für die Sofafraktion

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare


Wer in seinem MySpace-Profil “Death Metal / Experimental / Soul” als Genres angibt, muss entweder viel Humor oder einen wirklich ungewöhnlichen Stil haben. Die Norweger Per Steinar Lie und Ørjan Haaland haben beides. Auch wenn man in ihren Songs so rein gar keine Anleihen an Metal oder Soul findet, so trifft zumindest “Experimental” auf eine kauzig-sympathische Art zu. Das Duo aus Bergen setzt in ihren verschroben-schönen Indiesongs auf alte Heimorgeln und mischt diese mit Gitarre, Schlagzeug und was ihnen sonst noch so in die Quere kommt. Darüber werden mal humorige Lyrics gesetzt, aber auch mal neun Minuten geschwiegen. Heraus kommt ein Sound, der nach Cordsofa vor floraler Motivtapete schreit.
» Gib mir den Rest …

You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk