freeQnet-Logo
freeQnet

Unfähigkeit

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  9 Kommentare

Also dass die Bild nicht viel mit Recherche am Hut hat, weiß man ja. Und dass da gern mal was verwechselt, verdreht oder sonst wie absichtlich oder unabsichtlich falsch wiedergegeben wird, ist auch nicht unbekannt. Aber das hier schießt echt den Vogel ab! Wie kann man bitte ein Blog eines Familienvaters, der meistens über Apple und private Themen schreibt und 2006 einmal Anne Will zum deutschen Fernsehpreis gratuliert hat, für ein Lesbenforum halten? Geht’s noch? Die sollen mal bloß nicht auf die Idee kommen, irgendwann mal was über Analhygiene zu schreiben und mein Blog dann als Arsch-Lecker-Community vorstellen, nur weil ich mal was zu einem Kanon von Mozart geschrieben hab…

Scheiß die Wand an!

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  2 Kommentare

Seit ich über Mozarts Kanons gebloggt hab, verirren sich Tag für Tag Menschen auf mein Blog, die sich scheinbar gern mal gepflegt von Internetseiten lecken lassen wollen. In allen Varianten wird nach “Leck mich” gesucht – selbst die Bildersuche wird dazu bemüht. Leute, was erhofft ihr euch dadurch zu finden? Und vor allem, was denkt sich Google dabei, mich immer so hoch in den Suchergebnissen zu führen?

Es wundert sich – hinter einer wackeligen Hotel-WLAN-Verbindung – der Beety…

Q-rios: Leck mich im Arsch

  •  abgelegt unter die echte Welt  •  9 Kommentare

Hiermit mache ich mal eine ganz neue Kategorie auf! Wo mich Kuriositäten sowieso schon sehr interessieren, kann ich sie auch gleich mal mit euch teilen. Stattfinden wird das in unregelmäßigen Abständen, je nachdem, wann ich mal wieder was seltsames finde. Belegt wird das ganze dann möglichst mit Wikipedia-Artikeln o.ä..

Anfangen werde ich gleich mal mit zwei Kanons (Ist das die Mehrzahl? Oder Kani? Kanone? egal…) von Wolfgang Amadeus Mozart. Der gute Mann hatte nämlich nicht nur ernsthafte Klassik im Programm. Zwei seiner – zu Lebzeiten unveröffentlichten Stücke hatten nämlich die Namen “Leck mich im Arsch” bzw. “Leck mir den Arsch fein recht schön sauber“. Die Texte finden sich bei Wikipedia. Wir wollen die Google-Referrer ja nicht noch mehr verwirren 😉

Every mix tape tells a story. Put them together, and they add up to the story of life.

Rob Sheffield

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk