freeQnet-Logo
freeQnet

Origins – Part 17

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

Manchmal stößt man ja über die seltsamsten Wege auf Coverversionen. Als meine liebste Beam vor ein paar Tagen für den Gedankendeponie Song Contest nach toller Musik aus Norwegen suchte, stieß sie natürlich auch auf Hanne Hukkelberg, die ich selbst schon seit Jahren sehr mag und deren Song “Break My Body” absolut großartig ist. Wie wir aber zufällig feststellen mussten, ist ihr Stück eine zugegebenermaßen sehr ungewöhnliche Coverversion des gleichnamigen Songs der Pixies, den ich auch schon lange kenne. Warum mir das nie auffiel, weiß ich nicht.

Zumindest ist das mal wieder ein guter Grund, eine neue Ausgabe der Origins zu starten. Ich habe dies Mal versucht, zwischen den Songs eine kleine Kette zu bilden und immer den Gecoverten (bzw. einen Teil davon) den nächsten Song covern zu lassen. Ich denke aber nicht, dass ich das von nun an immer tun werde. Diesmal hat es aber super gepasst.
» Gib mir den Rest …

Be excellent to each other. And... Party on, dudes!

Bill & Ted

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk