freeQnet-Logo
freeQnet

Filmkritik Rango

  •  abgelegt unter Filme  •  3 Kommentare

I think the metaphor broke my spleen.

Rango landet, nachdem sein Terrarium bei einem Umzug mitten in der Wüste vom Wagen fällt, im winzigen Städtchen Dirt. Mit großer Klappe und seiner riesigen Tollpatschigkeit schafft er es überraschenderweise, die Bewohner des Kaffs zu beeindrucken und wird zum Sheriff ernannt. Da beginnt aber erst der Spaß, denn als kurzerhand die letzten Wasserreserven der darbenden Gemeide gestohlen werden, muss er sich beweisen.

Gore Verbinski zog es nach Vollendung der ersten “Fluch der Karibik”-Trilogie ins Animationslager und bekam von John Logan das perfekte Drehbuch dazu geliefert. Die Hauptrolle des Chamäleons Rango schrie förmlich nach Johnny Depp, mit dem Verbinski ja schon ausgezeichnet zusammen gearbeitet hatte. Depp ist es auch, der diesem Streifen das Leben einhaucht. Er verleiht seinem Charakter nicht nur die Stimme sondern auch sämtliche Bewegungen und lässt ihn damit als animierte Figur auf einem Level mit vielen seiner echten Rollen stehen.
» Gib mir den Rest …

Trailer
True Grit

  •  abgelegt unter Filme  •  2 Kommentare

Die Coen-Brüder werden nicht müde und bringen in letzter Zeit einen Film nach dem anderen ins Kino, ohne auch nur einen annähernd schlechten Film dazwischen zu haben. Nachdem sie zuletzt mit “A Serious Man” einen eher kleinen, privaten Film drehten, schicken sie in “True Grit” wieder mit Jeff Bridges, Josh Brolin und Matt Damon ein großes Staraufgebot ins Rennen.

Der gleichnamige Roman von Charles Portis wurde bereits 1969 als Western mit John Wayne in der Hauptrolle verfilmt. Die Coens orientieren sich mit ihrer Neuauflage auch mehr am Buch als die erste Adaption. Und mit für die meistens selbst die Story schreibenden Brüder ja eher ungewohnten Romanverfilmungen haben sie bei “No Country For Old Men” ja schon gut vorgelegt.

Wären das alles nicht schon genug Gründe, “True Grit” heiß zu erwarten, dürfte der genial geschnittene Trailer selbst wohl vollends das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen! Da kommt wieder ein großer Coen auf uns zu! Bis 13. Januar werden wir aber noch warten müssen!

http://www.youtube.com/watch?v=uco41pOKeJg

Serienkritik: Firefly

  •  abgelegt unter Filme  •  6 Kommentare

Mal: “Well, look at this! Appears we got here just in the nick of time. Whaddya suppose that makes us?”

Zoe: “Big damn heroes, sir.”

Mal: “Ain’t we just!”

Firefly

Die Serie Firefly hatte es nicht leicht. Geschaffen von Joss Whedon (Buffy, Angel) sollte sie eine Mischung aus Sci-Fi und Western bieten, ging aber leider am Geschmack des Mainstream-Publikums vorbei und wurde noch vor Ende der ersten Staffel abgesetzt. Glücklicherweise fanden sich genügend Fans, um ihr einen posthumen Kultstatus und einen Kinofilm[1] zu ermöglichen.
» Gib mir den Rest …

  1. eine Filmkritik zu dem Film “Serenity”, der einige offene Fragen der Serie aufklärt, folgt später []
I smell sex and candy

Marcy Playground

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk