freeQnet-Logo
freeQnet

Trailer Love

  •  abgelegt unter Filme  •  4 Kommentare

Wer nach dem Überraschungserfolg “Moon” aus dem vergangenen Jahr noch mehr Lust auf storylastige, poetische SCi-Fi-Streifen fernab des Action-Einerleis hat, die großen Vorbilder wie 2001 oder Solaris aber auch schon auswendig kennt, der könnte in “Love” dieses Jahr den passenden Nachschub finden.

Inhaltlich dreht sich der Film um den Astronauten Lee Miller, der im All allein auf der Internationalen Raumstation strandet und den Kontakt zur Erde verloren hat. Der Film schildert seinen Überlebenskampf und den Versuch, nicht verrückt zu werden. Klingt sehr interessant, könnte allerdings einen großen Haken haben: Der Streifen ist sozusagen der visuelle Teil eines zweiteiligen Albums der Band Angels & Airwaves. Das könnte ihn unter Umständen zu einem riesigen Musikvideo ausarten lassen. Warten wir’s ab. Der Trailer macht allerdings schon mal ordentlich Lust auf mehr. Lediglich die Musik kommt mir zu klischee-dramatisch rüber – hoffentlich kriegt er die Kurve, denn mir gefällt, was ich da sehe!

Wer den Trailer in HD sehen will (was ich sehr empfehle), sollte sich an Apple wenden, die eine entsprechende Version parat haben.

Kurzfilm
First Contact

  •  abgelegt unter Filme  •  2 Kommentare

Einige Studenten der Media Design School in Neuseeland haben diesen wirklich tollen Kurzfilm zusammengebaut, der eine Mischung aus CGI und Realfilm darstellt und ein paar Aliens bei ihrem Erstkontakt zu uns Menschen zeigt. Sehr witzig und absolut toll gemacht. Sehr interessant ist übrigens auch das Making Of!

[via]

Filmkritik
Moon

  •  abgelegt unter Filme  •  10 Kommentare

You look like a radioactive tampon… like a banana with a yeast infection.

Sam Bell arbeitet nur von einem Roboter namens GERTY unterstützt allein auf dem Mond, um dort Erntemaschinen zu überwachen, die Helium 3 sammeln, das für die Energiegewinnung auf der Erde benötigt wird. Als sein Dreijahresvertrag dem Ende zugeht, beginnt er zu halluzinieren, was ihn einen Unfall bauen lässt. Als er in der Station wieder aufwacht, wird er misstrauisch, warum er nicht zum Ort des Unfalls zurückkehren darf und beginnt, nachzuforschen.
» Gib mir den Rest …

Filmkritik
Inception

  •  abgelegt unter Filme  •  16 Kommentare

You mustn’t be afraid to dream a little bigger, darling.

Dom Cobb ist professioneller Gedankendieb. Er klinkt sich mit seinem Team in die Träume seiner Opfer ein, um diesen hoch geheime Informationen zu entlocken, was ihn zu einem weltweit gesuchten Kriminellen macht. Ein fast unmögliches Jobangebot eines ehemaligen Opfers stellt ihm in Aussicht, seine Verfolger loszuwerden und seine Familie wiederzusehen: Er soll einem Mann eine Idee einpflanzen.

Christopher Nolan hat es geschafft. Spätestens seit The Dark Knight liegt Hollywood ihm zu Füßen und erlaubt ihm sogar den Dreh eines riskant komplexen, ambitionierten Sci-Fi-Thrillers und gibt ihm ein dickes Budget an die Hand, wenn er doch danach noch mindestens einen dritten Batman aus dem Ärmel schüttelt. Nolan nahm dieses Angebot dankend an und setzte einen Film in die Welt, der beweist, dass sich Anspruch und Blockbuster nicht ausschließen müssen.
» Gib mir den Rest …

Gareth Edwards – oder warum man nicht viel Geld braucht, um aufwendige Filme zu drehen

  •  abgelegt unter Filme  •  6 Kommentare

Beim SXSW-Festival und auch in Cannes hat vor allem ein Film für Aufsehen gesorgt. Gareth Edwards’ Low-Budget-Streifen “Monsters” ist ein abendfüllender Sci-Fi-Film in einem von Aliens überrannten Mexiko. Viele vergleichen den Film mit “District 9”, mit dem Unterschied, dass “Monsters” tolle CG-Effekte und einen professionellen Stil mit nur 15.000 Dollar zu stande gebracht hat. Gareth Edwards ist mit seinen Darstellern in einem Kleinbus und einer semiprofessionellen Kamera durch Mexiko gereist, hat überall ohne spezielle Vorkehrungen mit Einheimischen gedreht und später die für die Art der Entstehung beeindruckenden Effekte zuhause am Computer eingefügt.
» Gib mir den Rest …

12345
Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk