freeQnet-Logo
freeQnet

52 Filme#12: Serienverfilmung

  •  abgelegt unter Filme  •  7 Kommentare

This is the captain. We have a little problem with our entry sequence, so we may experience some slight turbulence and then – explode.

Bei Nadine werden anscheinend grad die liebsten Themen Hollywoods durchgereicht: Wie kann man bestehendes gewinnbringend verfilmen? Nach den Buchverfilmungen vom letzten Mal, den Fortsetzungen aus Runde 9 und den Comicverfilmungen aus der fünften Ausgabe kommen wir nun zu Serien, denen die Ehre zu Teil wurde, einen Kinoableger zu bekommen.

Anders als bei anderen Verfilmungen steht man hier vor einem nicht zu unterschätzenden Dilemma: Greift man auf die meist nur mit Fernseherfahrung gesegneten Darsteller der Originalserie oder setzt man das Thema unabhängig von der ursprünglichen Serie neu auf und nimmt in Kauf, den Charme des Originals zu verlieren? Meine Wahl, die übrigens absolut alternativlos ist, egal wie oft der Film in dieser Runde genannt wird, wählte ersteren Weg und machte damit alles richtig.
» Gib mir den Rest …

FilmkritikJohn Carter

  •  abgelegt unter Filme  •  ein Kommentar

When I saw you, I believed it was a sign… that something new can come into this world.


Bürgerkriegsveteran John Carter wird, nachdem er eine mysteriöse Höhle voller Gold entdeckt, durch ein Amulett auf den Mars teleportiert, wo er mitten in den Krieg zwischen den Städten Helium und Zodanga gerät. Dank seiner durch die geringere Schwerkraft enorme Sprungkraft zeigt er sich schnell als Hoffnungsträger der verzweifelten Prinzessin Dejah.

Wer die Vorlage kennt, weiß, dass er kein hochgestochenes, modernes Sci-Fi-Epos erwarten kann. Dennoch suggerierten die 250 Mio. Dollar Budget und die Trailer im Vorfeld, dass Disney mit Wall-E- und Nemo-Regisseur Andrew Stanton genau das aus der Vorlage machen wollte. Herausgekommen ist ein Mischling, der nicht so ganz weiß, ob er sich augenzwinkernd dem Pulp hingeben soll oder ein ernstzunehmendes Epos sein will.
» Gib mir den Rest …

TrailerBeyond The Black Rainbow

  •  abgelegt unter Filme  •  noch keine Kommentare

Es passiert nicht all zu oft, dass mich ein Filmtrailer sprachlos zurück lässt und einen unnachgiebigen Drang danach erzeugt, den Film möglichst sofort sehen zu wollen, ohne überhaupt eine Ahnung zu haben, um was es da denn wohl gehen mag. Genau so ein Fall ist aber der Trailer zu dem Avantgarde-Sci-Fi-Streifen “Beyond The Black Rainbow”. Panos Cosmatos heißt der Regisseur des Werks und er könnte keinen passenderen Namen haben, um solche psychedelischen Bilder zu einem Film zusammen zu klöppeln, der augenscheinlich direkt aus einem Drogentraum einer 70s-Progressive-Rock-Combo zu stammen scheint.

Nach etwas Recherche weiß ich zumindest, dass der Film seit zwei Jahren durch die Festivals gereicht wird und es sich um die Flucht eines Mädchens aus einem futuristischen Labor handelt, in dem man Experimente mit ihr veranstaltete. Auf eine großangelegte Kino-Veröffentlichung sollte man sicher nicht hoffen, in dem einen oder anderen Programmkino dürfte er aber sicher zu finden sein. Und eine DVD-Veröffentlichung dürfte auch langsam in eine greifbare Nähe rücken, nachdem dieser Trailer wohl den Kinostart in den USA einläuten soll. Ich bin gespannt!

[via]

52 Filme#4: Sympathische Aliens

  •  abgelegt unter Filme  •  3 Kommentare

Wie vermutlich jede der kommenden Wochen folgt das Projekt 52 Filme den 52 Songs bei mir im Blog auf dem Fuße. Halliway hat diese Woche das Thema “Sympathische Aliens” gezogen. Da könnte ich natürlich sofort “E.T.”, oder wenn ich ihn bereits gesehen hätte, eventuell auch “Paul” nennen und das Thema abhaken. Aber so einfach will ich’s mir nicht machen! Mein liebster sympathischer Außerirdischer ist Jeriba Shigan aus dem Film “Enemy Mine”! Zu einer Zeit, in der Wolfgang Petersen noch gute Filme drehte, machte er auch diesen Sci-Fi-Streifen um einen unnötigen Krieg zwischen Menschen und den echsenartigen Dracs, in dem zwei Exemplare beider Spezies auf einem Planeten abstürzen und sich widerwillig zusammentun um zu überleben.

Enemy Mine

http://www.youtube.com/watch?v=RB87kN6UTLg

Blockbuster-Trailer-TrioThe Hobbit, The Dark Knight Rises, Prometheus

  •  abgelegt unter Filme  •  noch keine Kommentare

Man könnte ja denken, die Meister hätten sich abgesprochen. In drei Tagen wurden drei sehnlichst erwartete Trailer zu den für kleine Geeks wie mich spannendsten kommenden Kino-Blockbustern veröffentlicht. Und alle drei lassen einem das Wasser wie Sturzbäche im Munde zusammen laufen. 2012 kommt großes auf uns zu! Nach dem Klick hab ich euch schnell die Trailer zusammengeklöppelt, falls ihr sie nicht sowieso schon auf tausenden Blogs gesehen habt!
» Gib mir den Rest …

12345
You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk