freeQnet-Logo
freeQnet

Gareth Edwards – oder warum man nicht viel Geld braucht, um aufwendige Filme zu drehen

  •  abgelegt unter Filme  •  6 Kommentare

Beim SXSW-Festival und auch in Cannes hat vor allem ein Film für Aufsehen gesorgt. Gareth Edwards’ Low-Budget-Streifen “Monsters” ist ein abendfüllender Sci-Fi-Film in einem von Aliens überrannten Mexiko. Viele vergleichen den Film mit “District 9”, mit dem Unterschied, dass “Monsters” tolle CG-Effekte und einen professionellen Stil mit nur 15.000 Dollar zu stande gebracht hat. Gareth Edwards ist mit seinen Darstellern in einem Kleinbus und einer semiprofessionellen Kamera durch Mexiko gereist, hat überall ohne spezielle Vorkehrungen mit Einheimischen gedreht und später die für die Art der Entstehung beeindruckenden Effekte zuhause am Computer eingefügt.
» Gib mir den Rest …

History Of The Amen Break

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Diese nette kleine Dokumentation beleuchtet die Geschichte des wohl bekanntesten und wichtigsten Drumloops aller Zeiten: der Amen Break aus dem Song “Amen Brother” der Soulband The Winstons!

Zur weiteren Lektüre empfehle ich auch noch den deutschsprachigen Amen-Break Guide. Weitere Guides gibt’s da übrigens auch zu den ebenfalls sehr bekannten Drumloops aus James Brown’s Funky Drummer und Michael Viner’s Apache! Die anderen Guides haben leider mittlerweile das zeitliche gesegnet…

Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk