freeQnet-Logo
freeQnet

erwartet unerwartete Blogpause

  •  abgelegt unter in eigener Sache  •  3 Kommentare

Tja, da sitzt man nun bei einem Kunden wie erwartet im Klosterhotel, von dem man ebenso erwartete, nicht ins Internet zu kommen und auch keinen Handyempfang zu haben, und beides ist dann doch verfügbar. Dummerweise aber dann doch wieder nicht soweit, dass ich viel damit anfangen könnte. Während die Handyverbindung zum Telefonieren ok ist, aber eben nicht wirklich, um im Netz zu surfen, ist das LAN hier im Hotel an sich ganz gut. Dumm nur, dass das Firmen-Notebook, an dem ich sitze, einen von mir als Nicht-Admin nicht deaktivierbaren Proxy eingerichtet hat, der fleißig sämtliche Seiten sperrt, mit denen ich im Netz nach bloggenswerter Musik suchen könnte. Und da das LAN hier – vermutlich dank der extrem dicken Klosterwände – nur kabelgebunden läuft, kann auch auch nicht mein Tablet ins WLAN schicken.

Naja, zum Glück habe ich das Tablet gerade erst mit einer 32GB-MicroSD ausgerüstet und reichlich Multimedia-Material draufgeworfen, dass mir die Feierabende nicht langweilig werden. Für euch bedeutet das nur leider, dass ich vermutlich erst ab Donnerstag oder Freitag wieder sinnvoll bloggen können werde. Aber es gibt ja neben dem freeQnet auch noch genügend anderes Lese- und Hörfutter im Web. Wenn man denn rankommt!

Kurzer Blogurlaub mit Musik!

  •  abgelegt unter in eigener Sache  •  noch keine Kommentare

Ich befinde mich derzeit gerade in einem kleinen Urlaub. Da ich es aber leider trotzdem nicht geschafft habe, ein paar Beiträge vorzubereiten[1] und wir ab heute ein paar Tage in weitgehend computerfreie Gefilde fahren werden, wird es den Rest der Woche hier ruhig sein. Ab Montag sollte ich dann aber wieder mit neuen Beiträgen bereit sein! Habt bis dahin schon mal ein schönes Wochenende! So ganz ohne Musik kann ich euch aber auch nicht allein lassen, drum gibt’s hier noch schnell einen Ohrwurm, den ich nicht mehr aus dem Ohr bekomme!

Chairlift – Sidewalk Safari

  1. wieso muss mich die Minecraft-Sucht auch unbedingt jetzt wieder gepackt haben? []

Projekt HörsturzVerschieben und neu aufziehen oder sterben lassen?

  •  abgelegt unter in eigener Sache  •  8 Kommentare

An sich hätte an dieser Stelle ja die neue Runde im Projekt Hörsturz starten sollen. Und ich hatte mir auch vorgenommen, es so lange fortzuführen, wie es mindestens fünf Teilnehmer gibt. Nun ist es aber so, dass in der Runde 64 gerade mal sechs Teilnehmer zusammen gekommen sind. Einer davon bin ich, vier die Crew von Rockwork Orange und zu guter Letzt der David. Dank RwO wäre das Projekt so ja an sich gerettet, aber ich habe ein wenig nachgedacht und halte das nicht unbedingt für die tollste Lösung.

Bitte nicht falsch verstehen! Ich finde es spitze, dass die RwO-Crew dabei ist und habe allein deshalb in den letzten Runden wieder überdurchschnittlich viele tolle Bands entdeckt. Aber ist es nicht ein wenig langweilig, wenn so ein offenes Projekt im Endeffekt nur noch für ein bis zwei andere Blogs stattfindet? Ich habe das Gefühl, dass der eine oder andere in letzter Zeit auch eher als Pflichtveranstaltung ansahen und nun, nachdem ja wieder ein paar neue dazu kamen und das Projekt scheinbar wieder an Fahrt aufnahm, besseren Gewissens aussteigen konnten. Das nehme ich niemandem übel, aber das kann ja auch nicht das Ziel des Projekts sein.
» Gib mir den Rest …

Auswertung der LeserumfrageAllgemeines

  •  abgelegt unter blogintern  •  2 Kommentare

Einige von euch erinnern sich sicher noch! Ende November startete ich eine kleine Umfrage, um meine Leser auf anonyme Art und Weise ein wenig besser kennenzulernen und sie darauf abzuklopfen, was sie im freeQnet besonders mögen oder eher nicht so sehr. Seit 31.12.2011 ist die Umfrage nun geschlossen und ich habe mich endlich mal an eine kleine Auswertung gemacht. Wobei klein ein wenig untertrieben ist, denn bei der Anzahl der Fragen kommt doch so einiges zusammen, was ich, um euch nicht zu langweilen, über mehrere Tage mit anderen Beiträgen dazwischen aufteilen werde. Beginnen wir heute also mit dem allgemeinen Teil!

Zu erst einmal vielen Dank an alle, die an der Umfrage teilgenommen haben! Insgesamt sind es mit 18 Personen zwar doch etwas weniger als ich mir erhofft hatte, aber ich habe es auch versäumt, zwischendurch noch etwas mehr Werbung dafür zu machen. Vielleicht beim nächsten Mal! Aber auch diese 18 Personen geben schon einen interessanten Einblick in die Lesergewohnheiten.
» Gib mir den Rest …

statistischer Jahresrückblick 2011

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  2 Kommentare

Es ist zwar schon etwas später als in den vergangenen Jahren, aber ich möchte euch dennoch wie immer mit ein paar statistischen Daten meines Blogs aus dem Jahr 2011 versorgen. Während die Besucherzahlen 2009 und 2010 noch stetig wuchsen, musste ja auch irgendwann der Punkt kommen, an dem sie etwas zurückgehen und stagnieren. Ich nehme das locker, denn 2011 war für mich ein genau so tolles Blog-Jahr mit tollen Bekanntschaften und Kommentaren wie die vorherigen. Was stören mich da schon leicht sinkende Zugriffe?
» Gib mir den Rest …

12345»
Excuse me
But I just have to Explode

Björk

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk