freeQnet-Logo
freeQnet

gelesen Ed Brubaker / Sean Phillips - Incognito

  •  abgelegt unter Bücher  •  noch keine Kommentare

…sometimes making a mistake just feels so fucking good.

Zack Overkill, einst zusammen mit seinem Zwillingsbruder Xander Superschurke in der Organisation von Black Death, fristet ein trostloses Dasein als Bürohengst in einem Zeugenschutzprogramm, nachdem das Duo in eine Falle gelockt wurde und sein Bruder dabei ums Leben kam. Durch Medikamente seiner Kräfte beraubt, kann er sich nicht an das normale Leben gewöhnen. Als er beginnt Drogen zu nehmen, merkt er, dass diese seine Kräfte wieder herstellen und er begeht einen folgenschweren Fehler.

Ed Brubaker hatte sich schon mit seiner Reihe “Criminal” einen Namen gemacht und erzählte in “Sleeper” von einem Superhelden, der Undercover in eine Superschurken-Organisation eingeschleust wird. In “Incognito” greift er auf seine Erfahrungen in diesen Serien zurück und dreht den Spieß dabei um. Dem Leser wird ein unsympathischer Superschurke vorgesetzt und zum ungewollten Helden einer wendungsreichen und spannenden Geschichte gemacht, in der er überraschend an Profil gewinnt.
» Gib mir den Rest …

gelesen
Neil Gaiman - Marvel 1602

  •  abgelegt unter Bücher  •  7 Kommentare

Omnia mutantur, nos et mutamur in illis. All things change, and we change with them.


Über der Welt im Jahr 1602 braut sich ein seltsames Wetter zusammen. Angst um das Ende der Welt macht die Runde. Dr. Stephen Strange, Hofmagier von Königin Elizabeth der Ersten, vermutet unnatürliche Kräfte dahinter und beginnt zusammen mit Sir Nicholas Fury, dem Agenten der Queen, zu ermitteln.
» Gib mir den Rest …

gelesen
Spider-Man Noir / Wolverine Noir / X-Men Noir

  •  abgelegt unter Bücher  •  4 Kommentare

Es ist ja schon lang Gang und Gebe, Comichelden aus ihrer ursprünglichen Umgebung in ein völlig neues Szenario zu setzen. Bei Marvel hat man sich dafür ganz einfach verschiedene Dimensionen ausgedacht, in denen der originale Spiderman z.B. gemütlich neben dem Ultimate Spiderman existieren kann. Eine dieser Dimensionen hat es mir besonders angetan: Die Earth-7207 oder besser bekannt als “Marvel Noir“. Wie der Name es schon andeutet, werden verschiedene Marvel-Helden und natürlich auch ihre Gegenspieler in ein Film-Noir-Szenario der 20er-30er versetzt und sogar großteils ihren übermenschlichen Kräften beraubt. Was bleibt, sind wendungsreiche Kriminalstories, die unter die Haut gehen. Drei dieser Ausflüge in die Noir-Welt habe ich mittlerweile gelesen und möchte sie euch hier kurz vorstellen!
» Gib mir den Rest …

Das mysteriöse Geschenk

  •  abgelegt unter Bücher  •  ein Kommentar

Die Überraschung war groß, als meine Leipzigerin mir, der sich noch bei der Arbeit befand, eröffnete, dass ein Paket von Amazon für mich gekommen sei. Ich hatte doch gar nichts bestellt. Und so klein war das Paket nicht mal. Nachdem sie es geöffnet hatte, fanden sich drei in blaues Geschenkpapier verhüllte Gegenstände. Ein kleines Kärtchen offenbarte, dass das Team von GuteGutscheine.de, die ja auch schon hier und da auf anderen Blogs u.a. als Gewinnspiel-Sponsor aufgetreten sind, an mich gedacht hat und sogar meinen Wunschzettel im Onlineshop durchstöbert, um mir eine Freude zu machen. Wie komme ich denn zu der Ehre?

Netterweise fand sich in den drei Paketen je eine Graphic Novel der Marvel-Noir-Reihe. Wolverine Noir, Spiderman Noir und X-Men Noir werden mir wohl einige Tage des nahenden Urlaubs versüßen. Natürlich gibt’s nach dem Lesen auch entsprechende Reviews! Vielen Dank an die edlen Spender! So macht Bloggen natürlich doppelt Spaß!

gelesen
Naoki Urasawa - Monster

  •  abgelegt unter Bücher  •  noch keine Kommentare

Es war einmal vor langer Zeit ein Monster ohne Namen…

Der japanische Neurochirurg Kenzo Tenma ist ein Meister seines Faches und an der Klinik in Düsseldorf bei allen beliebt. Eines Tages werden die Zwillinge Johann und Anna Riebert eingeliefert, deren Adoptiv-Eltern brutal ermordet wurden. Während Anna einen Schock erlitt, schwebt Johann mit einer Schusswunde im Kopf in Lebensgefahr. Tenma rettet ihm das Leben, muss aber mit ansehen, wie kurz darauf der Klinikchef und einige Kollegen vergiftet werden und die Zwillinge aus dem Krankenhaus fliehen. Viele Jahre später begegnet er den mittlerweile erwachsenen Johann wieder und erkennt, dass dieser ein psychopathischer Serienmörder ist. Er setzt sich zum Ziel, ihn zur Strecke zu bringen!

Es kommt nicht oft vor, dass ausländische Comics Deutschland als Schauplatz haben, wenn nicht gerade stereotypische Nazis als Bösewichte gebraucht werden. Naoki Urasawa machte sich mit dieser Mangaserie daran, dies zu ändern, indem er die Hetzjagd zwischen Arzt und Killer größtenteils in Deutschland und Tschechien spielen lässt. Ich habe noch kein Buch eines ausländischen Autors gelesen, das derart gut recherchiert und detailreich Deutschland wiedergibt, obwohl der Autor das Land nie selbst betreten hat.
» Gib mir den Rest …

1234567
You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk