freeQnet-Logo
freeQnet

52 Filme#17: Animationsfilm

  •  abgelegt unter Filme  •  5 Kommentare

When I was young, I invented an invisible friend called Mr Ravioli. My psychiatrist says I don’t need him anymore, so he just sits in the corner and reads.

Jetzt kommt doch alles wieder anders als man denkt. Nachdem ich gestern noch bloggte, dass ich ein paar Tage notgedrungen nicht bloggen können würde geht es jetzt doch. Mir soll’s recht sein!

Nach dem letzten etwas schwierigeren Thema ist “Animationsfilm”, das Motto der 17. Runde der 52 Filme, wieder ein Selbstläufer. Zwar kenne ich viele wirklich gute Animationsfilme, aber es gibt da einen absolut großartigen, der leider viel zu unbekannt ist und Aufmerksamket verdient hat!
» Gib mir den Rest …

Filmkritik
Mary And Max

  •  abgelegt unter Filme  •  3 Kommentare

When I was young, I invented an invisible friend called Mr Ravioli. My psychiatrist says I don’t need him anymore, so he just sits in the corner and reads.


Die achtjährige Mary lebt im Australien der 70er Jahre und hat keine Freunde. Aus einer Laune heraus, entschließt sie sich, einem zufällig aus einem New Yorker Telefonbuch heraus gesuchten Menschen einen Brief zu schreiben. So lernt sie Max kennen, einen übergewichtigen 44-Jährigen, der am Asperger-Syndrom leidet. Eine Brieffreundschaft mit Höhen und Tiefen entsteht.
» Gib mir den Rest …

Got to be a chocolate Jesus
Good enough for me

Tom Waits

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk