freeQnet-Logo
freeQnet

Klassiker des Rock Kashmir

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

Oh let the sun beat down upon my face
With stars to fill my dream.
I am a traveler of both time and space
To be where I have been.

Led Zeppelin hatte während ihrer aktiven Zeit dutzende von Hits, die Geschichte schrieben. “Stairway To Heaven” wird seit jeher von vielen das Prädikat “Bester Song aller Zeiten” angeheftet. Dabei gehören gerade einige der weniger riesigen Hits zu den wirklichen Perlen. Einer davon ist “Kashmir”. Dieses Monstrum von einem Stück entstammt dem Album “Physical Graffiti” und wurde 1975 veröffentlicht.

Die Band selbst bezeichnet den sehr bombastisch-orchestralen Song als eins ihrer besten Werke. Er habe alles, was den definitiven Sound von Led Zeppelin ausmacht. Dem muss ich zustimmen. Dementsprechend hat die Band das Stück seit je her auf fast jedem Konzert gespielt und es wird auf unzähligen Bestenlisten geführt.
» Gib mir den Rest …

Klassiker des Rock: Hey Joe

  •  abgelegt unter Musik  •  7 Kommentare

I’m going down to shoot my old lady
you know I caught her messing around with another man
huh and that ain’t cool

Den Song “Hey Joe” kennt wohl fast jeder, der auch einmal den Namen Jimi Hendrix gehört hat. Nur die wenigsten wissen allerdings, von wem das Stück wirklich stammt. Neben der weit verbreiteten Meinung, er stamme von Hendrix selbst, halten einige es für ein Traditional. Oft wird es auch der Garage-Band “The Leaves” zugeschrieben. Richtig ist auf alle Fälle, dass sie die ersten waren, die den Song auf Platte brachten und zu einem Hit machten. Aller Wahrscheinlichkeit nach stammt er aber aus der Feder des ziemlich unbekannten Folk-Rock-Sängers Billy Roberts, da er ihn 1962 zum Copyright anmeldete.

Als Rock-Standard bezeichnet, gibt es mittlerweile unzählige Coverversionen. Im Folgenden habe ich wie immer ein paar dieser Cover und ein paar interessante Fakten zu dem Stück zusammengestellt.

» Gib mir den Rest …

Klassiker des Rock: (Don’t Fear) The Reaper

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

All our times have come
Here but now they’re gone
Seasons don’t fear the reaper
Nor do the wind, the sun or the rain
We can be like they are!

Blue Öyster Cult tragen das Kult bereits im Namen. Gegründet 1967 gelten sie als Pioniere des Metal, wenn auch der Großteil ihrer Musik heute sehr zahm anmutet. Zwar haben es nur wenige ihrer Songs wirklich zu einem allseits bekannten Klassiker geschafft, “(Don’t Fear) The Reaper” ist aber definitiv einer der größten Rocktracks der 70er.

Als der Song 1976 auf dem Album “Agents Of Fortune” erschien, erreichte er als Singleauskopplung mit Platz 12 die höchste Chartsplatzerung der Band in den USA. Das klingt zwar nicht sehr hoch für einen Klassiker, allerdings wurde er durch die Verwendung in diversen Filmen und Serien zu einem Evergreen und ließ natürlich auch so einige Coverversionen folgen. Im folgenden noch ein paar interessante Details: » Gib mir den Rest …

Klassiker des Rock: Blitzkrieg Bop

  •  abgelegt unter Musik  •  7 Kommentare

Hey ho!
Let’s go!

Rockmusik und insbesondere dem Punk wird oft vorgeworfen, mit wenigen Akkorden zu arbeiten und dadurch monoton zu sein. Dass aber gerade diese wenigen Akkorde einem Song seine Stärke verleihen und zu einer Hymne werden lassen, konnten die Ramones 1976 mit “Blitzkrieg Bop” eindrucksvoll unter Beweis stellen.

Geschrieben von Tommy und Dee Dee Ramone, war der Song das Aushängeschild des ersten Albums der Band und blieb ihr vermutlich einflussreichstes und erfolgreichstes Stück. Seine relativ simplen Lyrics und gerade das “Hey Ho! Let’s Go!” prädestinierte den Song geradezu für Sportveranstaltungen, wo man ihn heute dauernd eingespielt bekommt. Einige weniger bekannte Fakten gibt es aber auch zu erzählen:

» Gib mir den Rest …

Klassiker des Rock: Bohemian Rhapsody

  •  abgelegt unter Musik  •  6 Kommentare

Is this the real life?
Is this just fantasy?

Wie dehnbar der Begriff Rock ist, konnte die Ausnahme-Band Queen in den 70ern und 80ern unter Beweis stellen. Vor allem das unkonventionelle Songwriting von Freddy Mercury brachte Songs zustande, die sich nur schwer kategorisieren lassen, kaum einem gängigen Klischee entsprachen aber trotzdem zu den erfolgreichsten und bekanntesten Songs unserer Zeit gehören.

Das sicherlich ungewöhnlichste und zugleich oft als der beste Song der Band betitelte Stück gilt “Bohemian Rhapsody”. Durch seine an eine klassische Rhapsodie angelehnte Aufteilung in verschiedene, extrem unterschiedliche Abschnitte zwischen Opern-Parodie und Hard Rock gilt der Song als eins der einflussreichsten Stücke aller Zeiten, über das es natürlich so einige interessante Dinge zu erzählen gibt:

» Gib mir den Rest …

1234
Excuse me
But I just have to Explode

Björk

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk