freeQnet-Logo
freeQnet

52 Filme#30: schwarzer Humor

Fleischer, ich habe das Gefühl, da kommt Kundschaft für Sie!

Da ich ein wenig zurück hinke, gibt es heute gleich den zweiten Beitrag zum Projekt 52 Filme. Mit den aktuellsten Thema “schwarzer Humor” kann ich mich auch viel schneller identifizieren als mit Biografien. Ein wenig überlegen musste ich dennoch, denn die eine oder andere wirklich tolle schwarze Komödie habe ich schon zu anderen Themen untergebracht. Aber es ist ja nicht so, dass ich nicht genügend Filme des Genres unter meinen Lieblingen habe. Drum bin ich wieder bei einem Film von Jean-Pierre Jeunet hängen geblieben.

Delicatessen

Mit seinem Regie-Debut gab Jean-Pierre Jeunet, zusammen mit Marc Caro einen sicher gewöhnungsbedürftigen, aber auch einflussreichen Stil vor, der mich seither in jedem seiner Filme in seinen Bann zieht. Die skurrile Komödie um ein Haus voller Kanibalen, die einen nichtsahnenden Clown als Hausmeister einstellen, strotz nur so vor verrückten Ideen und schwarzem Humor. Wer Jeunet mag, muss den Streifen dringendst sehen, alle anderen sollten auch einen Blick riskieren!

I’m travelling the wonderful loneliness of the headphone silence

Ane Brun

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de