freeQnet-Logo
freeQnet

52 Filme#30: schwarzer Humor

  •  abgelegt unter Filme  •  noch keine Kommentare

Fleischer, ich habe das Gefühl, da kommt Kundschaft für Sie!

Da ich ein wenig zurück hinke, gibt es heute gleich den zweiten Beitrag zum Projekt 52 Filme. Mit den aktuellsten Thema “schwarzer Humor” kann ich mich auch viel schneller identifizieren als mit Biografien. Ein wenig überlegen musste ich dennoch, denn die eine oder andere wirklich tolle schwarze Komödie habe ich schon zu anderen Themen untergebracht. Aber es ist ja nicht so, dass ich nicht genügend Filme des Genres unter meinen Lieblingen habe. Drum bin ich wieder bei einem Film von Jean-Pierre Jeunet hängen geblieben.
» Gib mir den Rest …

52 Filme#29: Filmbiografie

  •  abgelegt unter Filme  •  noch keine Kommentare

I’m a minor player in my own life story.

Ich bin ja eher nicht so der Fan von zu ernsthaften Filmen, die das Leben bekannter Persönlichkeiten nacherzählen. Drum gibt es auch nicht all zu viele Biografien, die ich gesehen habe. Dementsprechend habe ich das Thema diesmal auch ein wenig freier interpretiert, denn rein technisch gesehen ist der folgende Film keine richtige Biografie, erzählt aber anhand des Lebens von Tony Wilson von der Musikszene Manchesters von den 70ern bis in die 90er.
» Gib mir den Rest …

FilmkritikThe Dark Knight Rises

  •  abgelegt unter blogintern  •  2 Kommentare

Age has robbed you of your strength! Victory has defeated you!

Da hat Christopher Nolan sich ja was eingebrockt! Liefert er doch mit “The Dark Knight” mal eben einen der meist gefeierten Filme aller Zeiten ab, ohne sich geschickt aus der Affaire zu ziehen und diesen als letzten Teil seiner Batman-Reihe zu konzipieren. Was folgte, ist ein unglaublicher Hype um den Nachfolger, dem dieser von vorn herein kaum gerecht werden konnte. Nun hat sich das Finale der Nolanschen Batman-Trilogie ins Kino getraut und schlägt sich gar nicht mal so übel!
» Gib mir den Rest …

Song des MomentsDjango Django - Hail Bop

  •  abgelegt unter Musik  •  ein Kommentar

Da lief das geniale Debut der Briten von Django Django gerade fast Gefahr aus der Liste meiner ständig gespielten Alben zu rutschen, da kommen die Jungs zur Feier der US-Veröffentlichung des Albums mit einem taufrischen Video zu “Hail Bop” um die Ecke. Der stark an die Beta Band erinnernde Song ist eh klasse, das Video hat passenderweise einen 90s-CGI-Charme.

The Deer Tracksverhuschte Harmonien

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Die Deer Tracks klingen, wie nur eine Band aus Skandinavien klingen kann. Dieses Quäkige in der Stimme, die verhuschten Harmonien, die verspielte Elektronik. Das mag in seinen Einzelteilen schon tausend fach gehört sein, in seiner Gesamtheit ist das Duo aus Schweden aber etwas ganz besonderes!
» Gib mir den Rest …

12
I smell sex and candy

Marcy Playground

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk