freeQnet-Logo
freeQnet

52 Games#15: Kinder

52 GamesWie einige eventuell schon festgestellt haben, bin ich endlich wieder aktiver im Internet unterwegs. Witzigerweise kam erst die Homebox, mit der ich dann sogar schon ins Internet kam, bevor mir der Anschalttermin per Mail mitgeteilt wurde – ein Tag nach der Freischaltung. Egal, endlich geht wieder alles und ich hole langsam wieder auf, um blogtechnisch wieder durchzustarten. So bin ich dann auch kurz vor Start der 16. Runde schnell noch mit meinem Beitrag zu Thema 15 am Start!

“Kinder” sind ja an sich ein sehr offensichtliches Thema, wenn man sich Videogames anschaut. Während in den 80ern und 90ern die Heimkonsolen hauptsächlich von Kindern und Jugendlichen zum Glühen gebracht wurden, hat sich das Hobby aber längst zu einem altersüberspannenden Phänomen entwickelt, das mittlerweile bald mehr Erwachsenengames als Kinderspiele hervorbringt. Mein Spiel der Wahl für diese Ausgabe ist aber für jedes Alter geeignet, hat ein Kind als Protagonisten und weckt den Spieltrieb selbst in den verkrampftesten Managertypen.

Max And The Magic Marker

Max ist ein kleiner Junge, der es liebt zu zeichnen. Als er eines Tages einen mysteriösen orangen Marker bekommt und damit ein Monster zeichnet, wird dieses lebendig und springt von Zeichnung zu Zeichnung. Max findet sich plötzlich selbst in seinen Zeichnungen wieder und macht sich auf, seinen Widersacher aufzuhalten.

Im Kern hüpft man sich hier durch eines der ältesten kinderfreundlichen Genres überhaupt: Ein 2D-Jump & Run. Allerdings kommt man nur mit Hüpfen nicht sehr weit, denn in jedem Level sind immer kniffligere Physik-Puzzle versteckt, die es erfordern, den besagten Magic Marker herauszuholen und Objekte in die Welt zu zeichnen. Dank der liebevollen Grafik und des herausfordernden, aber immer fairen Leveldesigns bringt das extrem viel Spaß. “Max And The Margic Marker” verbindet gekonnt die Kindheitserinnerungen an die gute alte Jump-&-Run-Ära mit dem modernen Indie-Puzzle-Ansatz, der Jung und Alt begeistert.

Zu haben ist das Game passend zur Steuerung eines frei beweglichen Markers für PC, Mac, Wii, Nintendo DS, iOS und Windows Phone 7[1]. Genareues erfahrt ihr auf der offiziellen Website!

  1. Android folgt hoffentlich noch! []

Kommentare

1

Ich finde diese Physik-Spiele immer sehr cool. Und die Mischung hier aus Zeichenen und Jump&Run schient wirklich gelungen zu sein.

geschrieben von kamil
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] Place: Super Mario Galaxy / Monstar under your Bed: Resident Evil 4 / Dons Welt: diverse / beetFreeQ: Max and the Magic Marker / Ghosts & Clous: Max Payne / Silent Protagonist / PBGames: The Walking Dead / Hören, Sehen, […]

gesendet von [52 Games] Thema 16: Wasser » 52 Games » Zockwork Orange
Santa Claus is smokin' reefer
Santa Claus is smokin tea
Hes so high in the sky
Stays loaded all the time

Squirrel Nut Zippers

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de