freeQnet-Logo
freeQnet

52 Games#13: Einsamkeit

“Einsamkeit”, ein Gefühl, das jeden sofort ereilt, sobald er, allein gestrandet in einer fremden Welt seine ersten Schritte macht. Kein Lebewesen weit und breit, macht man sich auf die Suche nach einem Unterschlupf, denn so einsam die Welt auch wirkt, nachts ist sie bevölkert von allerlei Ungeziefer, das dem Protagonisten ans Leder will.

Hat man seine erste Nacht überstanden, schmiedet man größere Pläne. Eine Rüstung muss her, ein paar Schwerter aus Eisen oder besser noch Diamant. Und ist man erst mal wehrhaft, will man natürlich auch nicht mehr in einer schäbigen Erdhöhle wohnen. Nach und nach baut man sich sein eigenes Paradies und findet tierische Freunde, um die Eisamkeit endgültig verfliegen zu lassen.

Klar, die Rede ist von Minecraft. Ich muss gestehen, dass ich dem Spiel in letzter Zeit wieder stark verfallen bin. Ich gehöre aber auch eher zu den Späteinsteigern, die der Virus erst wenige Monate vor Ende der Beta vom Virus befallen hat, konnte seitdem aber selten mehr als ein paar Tage von dem Spiel lassen. Da ihr sicher alle zur Genüge Videos zum Spiel gesehen habt, zeige ich euch einfach ein paar Bilder meiner noch weit von der Fertigstellung stehenden Basis!

Ich habe mich da übrigens sehr vom Let’s Player Monkeyfarm inspirieren lassen, der in meinen Augen einfach die besten Ideen hat, die nicht gleich in Größenwahn ausarten. Seine Videos sind absolut sehenswert! Natürlich bin ich weit davon entfernt, ähnlich gut zu bauen, aber dennoch interessiert mich eure Meinung. Sollte ich mehr über Minecraft bloggen? Und habt ihr vielleicht Ideen, was ich als nächstes in meiner Basis bauen sollte? Immer her mit den Kommentaren!

Kommentare

1

Oh ja bitte, mehr bloggen. Wir haben ja jetzt auch wieder einen Server gestartet, ich spiele zum ersten Mal richtig und stand schnell vor dem Problem, nicht zu wissen, was ich bauen soll. Deine Base sieht echt verdammt cool aus, ich brauche mehr so Inspiration, von alleine käme ich nie auf sowas. Den von dir verlinkten LetsPlayer muss ich direkt mal auschecken.

geschrieben von David
antworten  •  Link
2

Also die Screens sehen echt cool aus! Vor allem das Titelbild bei Nacht! Hast du schon ‘ne Idee was in den Schädel rein soll, oder ist der sogar schon ausgebaut? 🙂

Grüße,
Joshi

geschrieben von Swuu
antworten  •  Link
3

@David: Danke! Dabei ist mir im Nachhinein aufgefallen, dass meine Screenshots an sich gar nicht so wirklich gut sind. Mal sehen, vielleicht schaffe ich es ja auch, selbst mal einen kleinen Rundgang in Videoform auf die Beine zu stellen. Lust drauf hätte ich ja mal, auch wenn ich garantiert nie die Zeit für ein eigenes Let’s Play hätte.

@Swuu: Ne, der Schädel ist noch leer, bis auf die Feueraugen und eine Obsidianwand dahinter, damit’s schön düster aussieht. Das Ding wird wohl eine Art kleiner Tempel werden. Muss ich mir noch genauer überlegen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
4

Wie geil ist bitte dieser Schädel? Und auf eine “runde” Basis muss man ja auch erstmal kommen.

Phew, wir brauchen dich auf jeden Fall auf dem Server! 😀
Habe mal im Log gesehen, dass du gekickt wurdest, weil du dich falsch bewegt hattest? Fliegen ist bei uns mittlerweile möglich, falls das erwünscht wird. 🙂

Auf das du bald wieder eine vernünftige Internetverbindung hast. 😉

geschrieben von Marc
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[…] / Asamakabino: Tiny Journey / Bryan’s Pit: Silent Hill / Dons Welt: Shadow of the Colossus / FreeQnet: Minecraft / Gamepad Heroes: Lost in Blue / Ghosts and Clouds: ICO / Hören, Sehen, Knöpfe Drücken: The […]

gesendet von [52 Games] Thema 14: Zeit » 52 Games » Zockwork Orange
You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de