freeQnet-Logo
freeQnet

Beth Jeans Houghtonbodenständige Extravaganz

Wenn man eines in den vielen Singer-Songwriter-Folk-Veröffentlichungen der vergangenen Jahre meist vergeblich sucht, dann ist es Humor. Aus Angst, ihre Melancholie könnte leiden, nehmen sich viele Künstler viel zu ernst, dabei kann es auch ganz anders gehen, wie die Britin Beth Jeans Houghton beweist. Als Teenager begann sie Songs zu schreiben, trat mich 16 erstmals größer in Erscheinung und hat nun sechs Jahre später ihr Debut-Album am Start.

Schon der Albumtitel “Yours Truly, Cellophane Nose” und der Namen ihrer Band “The Hooves Of Destiny” lassen leicht verschrobenen Humor erkennen und der zieht sich auch durch ihre Musik. Die Musikerin aus Newcastle, die auch gern mal leicht bekleidet über die Bühne hüpft, vermischt gekonnt leichtfüssige Extravaganz mit bodenständigen Melodien gespielt von Instrumenten wie Cembalo, Lamellofon oder Banjo und schafft damit die perfekte Musik für den Frühling!

Atlas

Sweet Tooth Bird

Dodecahedron

I Will Return

Links

Kommentare

1

Oh ja, ich hatte auch den Eindruck, dass ich nach 9/11 die gesamte englischsprachige Folkbewegung getrost vergessen konnte. Irgendwann bin ich dann zum RiotFolk a la Tom Frampton und Co gewechselt. Da gefiel es mir besser, aber ich kann ja mal wieder den einen oder anderen Blick in die Folkabteilung wagen.

geschrieben von Ami
antworten  •  Link
Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de