freeQnet-Logo
freeQnet

Blogpausedie zweite

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  noch keine Kommentare

Wo wir schon bei unerwarteten Blogpausen sind, kommt leider noch eine neue dazu, für die ich leider noch nicht mal ein Ende abschätzen kann. Dummerweise ist (eigentlich hätte man’s erwarten können) beim Wechsel von einem Telefon-/DSL-Anbieter (nennen wir ihn V) zu einem anderen (nennen wir ihn O) so einiges schief gegangen. Während O zwar den Vertrag bei V für mich ordnungsgemäß gekündigt hatte und mir auch schrieb, dass ich eine Woche vor Umschaltung alles wichtige per Post bekommen sollte, blieb der Auftrag, den Anschluss bei mir doch einzurichten, unbearbeitet. Die Dame am Telefon meinte, es sei ein Fehler in den Voraussetzungen für den Auftrag und keiner hatte sich wohl gekümmert, diesen zu prüfen, geschweige denn, mir Bescheid zu geben, dass es eventuell nicht rechtzeitig was wird.
» Gib mir den Rest …

52 Games#13: Einsamkeit

  •  abgelegt unter Games  •  5 Kommentare

“Einsamkeit”, ein Gefühl, das jeden sofort ereilt, sobald er, allein gestrandet in einer fremden Welt seine ersten Schritte macht. Kein Lebewesen weit und breit, macht man sich auf die Suche nach einem Unterschlupf, denn so einsam die Welt auch wirkt, nachts ist sie bevölkert von allerlei Ungeziefer, das dem Protagonisten ans Leder will.
» Gib mir den Rest …

52 Songs#43: Lachflash

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare

Every sperm is sacred.
Every sperm is great.
If a sperm is wasted,
God gets quite irate.

52 Songs“Lachflash” lautet das die letzten zehn Runden einläutende Thema der 52 Songs und für mich war gleich klar, dass ich eins der genial satirischen Stücke von Monty Python nehmen würde. Diesmal bin ich ein wenig später dran und vermutlich so auch nicht der erste, der den folgenden Song im Gepäck hat, aber wenn man seine Monty Python-Sammlung nicht dabei hat, während man beim Kunden sitzt, ist es auch schwer, den besten Song auszuwählen. Am Ende ist es aber nun doch der geworden, den ich als erstes im Sinn hatte!

Monty Python – Every Sperm Is Sacred

52 Filme#17: Animationsfilm

  •  abgelegt unter Filme  •  5 Kommentare

When I was young, I invented an invisible friend called Mr Ravioli. My psychiatrist says I don’t need him anymore, so he just sits in the corner and reads.

Jetzt kommt doch alles wieder anders als man denkt. Nachdem ich gestern noch bloggte, dass ich ein paar Tage notgedrungen nicht bloggen können würde geht es jetzt doch. Mir soll’s recht sein!

Nach dem letzten etwas schwierigeren Thema ist “Animationsfilm”, das Motto der 17. Runde der 52 Filme, wieder ein Selbstläufer. Zwar kenne ich viele wirklich gute Animationsfilme, aber es gibt da einen absolut großartigen, der leider viel zu unbekannt ist und Aufmerksamket verdient hat!
» Gib mir den Rest …

erwartet unerwartete Blogpause

  •  abgelegt unter in eigener Sache  •  3 Kommentare

Tja, da sitzt man nun bei einem Kunden wie erwartet im Klosterhotel, von dem man ebenso erwartete, nicht ins Internet zu kommen und auch keinen Handyempfang zu haben, und beides ist dann doch verfügbar. Dummerweise aber dann doch wieder nicht soweit, dass ich viel damit anfangen könnte. Während die Handyverbindung zum Telefonieren ok ist, aber eben nicht wirklich, um im Netz zu surfen, ist das LAN hier im Hotel an sich ganz gut. Dumm nur, dass das Firmen-Notebook, an dem ich sitze, einen von mir als Nicht-Admin nicht deaktivierbaren Proxy eingerichtet hat, der fleißig sämtliche Seiten sperrt, mit denen ich im Netz nach bloggenswerter Musik suchen könnte. Und da das LAN hier – vermutlich dank der extrem dicken Klosterwände – nur kabelgebunden läuft, kann auch auch nicht mein Tablet ins WLAN schicken.

Naja, zum Glück habe ich das Tablet gerade erst mit einer 32GB-MicroSD ausgerüstet und reichlich Multimedia-Material draufgeworfen, dass mir die Feierabende nicht langweilig werden. Für euch bedeutet das nur leider, dass ich vermutlich erst ab Donnerstag oder Freitag wieder sinnvoll bloggen können werde. Aber es gibt ja neben dem freeQnet auch noch genügend anderes Lese- und Hörfutter im Web. Wenn man denn rankommt!

12345
Engineering: where the noble, semi-​​skilled laborers execute the vision of those who think and dream. Hello, Oompa Loompas of science!

Sheldon Cooper (Big Bang Theory)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk