freeQnet-Logo
freeQnet

52 Filme#13: Deutsche Filme

Auf die Negermusik! Prost!

Passend zur 13. Woche hat sich bei Halliway ein Thema eingeschlichen, das mir nicht gerade leicht fiel. Deutsche Filme lautet das Motto und ich bin nun leider nicht unbedingt der größte Fan deutscher Filmkunst. Entweder sind die Streifen oft zu stumpfsinnig[1] oder zu sehr auf Kunstfilm gemacht. Es gibt aber glücklicherweise doch ein paar wenige, die ich wirklich mag. Erst dachte ich natürlich an die Loriot-Filme, habe mich dann aber doch umentschieden, da diese sicher auch von anderen genannt werden.

Meine Wahl fiel auf die leider etwas untergegangene Tragikomödie “Schultze gets the blues”. Horst Krause, eher bekannt aus Serien wie Polizeiruf 110, spielt hier einen einfachen Bergmann, dem, nachdem er ungewollt in den Vorruhestand geschickt wurde, die Decke auf den Kopf fällt. Als der Polka gewohnte Akkordeonspieler im Radio zufällig Cajun-Musik aus Louisiana hört und ihm diese nicht mehr aus dem Kopf geht, wagt er einen Neuanfang.

Wäre Jim Jarmusch ein Deutscher, hätte er vermutlich genau diesen Film gedreht. Lakonisch, ruhig und unaufdringlich wird hier eine Geschichte erzählt, die ans Herz geht. Die tollen Bilder und die Musik tun ihr übriges, um den Film zu etwas Besonderem zu machen. Unbedingt mal ansehen!

Schultze gets the blues

  1. Wobei ich zugeben muss, dass ich den Bully-Filmen doch einen gewissen Humor anerkennen kann []

Kommentare

1

Mir völlig unbekannt, aber der Trailer macht Geschmack auf mehr. ;-) Danke dir.

geschrieben von MysteraXIX
antworten  •  Link
2

@MysteraXIX: Gern! Dafür ist das Projekt ja da!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
I’m travelling the wonderful loneliness of the headphone silence

Ane Brun

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de