freeQnet-Logo
freeQnet

52 Games#3: Natur

Ali, I am calling to you.
Please, pick me up.

52 GamesDas dritte Thema in Zockwork Oranges 52 Games lautet “Natur” und ist damit auch das bisher schwerste für mich. Ich habe lange überlegt, welches Game für mich in Bezug auf den Begriff Natur eine besondere Bedeutung hat. Letztendlich bin ich dann aber wieder bei einem Mega-Drive-Titel hängen geblieben. “The Story Of Thor”[1] ist bis heute mein liebstes Konsolen-Game und das liegt zu einem nicht unerheblichen Teil auch mit am Natur-Aspekt des Spiels. Protagonist Prinz Ali findet nämlich zu Beginn des Action-Adventures einen magischen goldenen Armreif, mit dem er im Laufe des Spiels nach und nach vier verschiedene Geister rufen kann, die vier Elementen entlehnt sind und entsprechende Fähigkeiten mit sich bringen. Neben der Wasserelfe Dytto, dem Feuergeist Efreet und dem Schattengeist Shade trifft man erst spät im Spiel auf meinen Favoriten, den Naturgeist Bow, der sich als nimmersatte, fleischfressende Pflanze manifestiert.

Natürlich gibt es in Form eines bösen Magiers, der sich das Gegenstück zum goldenen Armreif geschnappt hat und nun auch das goldene haben will, auch ein weltbedrohendes Übel zu bekämpfen. Was mich besonders an dem Spiel begeisterte, war die Tatsache, dass die Entwickler hier ein Action-Adventure mit dem Beat-Em-Up-Genre kombiniert hatte. Die vielen anspruchsvollen Kämpfe, knifflige Puzzles, die sich oft nur mit Hilfe der vier Geister lösen ließen und natürlich die atmosphärische Musik von Yuzo Koshiro taten ihr übriges, um mich für lange Zeit an den Bildschirm zu fesseln.

Wer noch mehr über das wirklich großartige Game erfahren will, kann gern noch mein Review dazu lesen und das folgende Video schauen!
Yuzo Koshiro

The Story Of Thor[1]

  1. auch bekannt als “Beyond Oasis” [] []

Kommentare

1

Kenne ich gar nicht, sieht aber nicht übel aus. Und graphisch auch ein ganzes Stück cooler, als vergleichbare SNES-Games.

geschrieben von David
antworten  •  Link
2

Ebenfalls ein Spiel das ich noch nicht kannte. Das obwohl hier damals ein Mega Drive herumstand. Die Optik ist spitze und die Gameplay-Elemente sehen interessant aus. Vielleicht mal etwas für meinen Retro Pile of Shame. 😀

geschrieben von SaschaW
antworten  •  Link
3

@David: Die haben da auch das letzte aus der Konsole geholt und 24 MBit reingesteckt. Ist auch gegen Ende der 16bit-Ära entstanden.
@SaschaW: Es lohnt sich auf alle Fälle.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
Santa Claus is smokin' reefer
Santa Claus is smokin tea
Hes so high in the sky
Stays loaded all the time

Squirrel Nut Zippers

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de