freeQnet-Logo
freeQnet

Sound-UpGrooveshark, Rockwork Orange, Scroobius Pip, Unknown Mortal Orchestra, Cursive, Modeselektor, The Kills

Heute habe ich mal wieder eine dicke Ladung wirklich großartiger Videos für euch, garniert mit einer Appetithappen und zwei Newsmeldungen. Zu letzteren komme ich direkt mal am Anfang. Grooveshark hat die Pforten dicht gemacht! Zumindest User mit deutscher IP werden seit heute nur noch mit einer Meldung abgespeist, die besagt, dass die Gema der Seite nicht ermöglicht, kostendeckend ihr Angebot in Deutschland anzubieten und ruft auf, der Gema “höfliche” Mails zu schicken. Das ist natürlich sehr schade, war aber abzusehen. Derzeit ist allerdings die Mobile-Version der Seite und die eingebetteten Widgets auf Blogs wie meinem noch nicht von der Sperre betroffen. Außerdem wird heutzutage doch wohl eh fast jeder ein Plugin wie Stealthy für seinen Browser installiert haben, oder?

Eine weit erfreulichere Nachricht kommt vom Team von Zockwork Orange. Zwei Drittel davon haben sich nämlich mit ein paar anderen Bloggern zusammengetan und ein neues Musikblog namens Rockwork Orange ins Leben gerufen. Die Seite steckt natürlich noch in den Kinderschuhen, aber da ich den Geschmack der meisten Autoren u.a. durch das Projekt Hörsturz kenne, bin ich mir sicher, dass sich dort viel tolle Musik entdecken lassen wird!

Jetzt ist aber endlich Zeit für die Videos. Die gibt’s wie immer nach dem Klick!

Scroobius Pip – Soldier Boy (Kill Em)


Während ihrer Tour schnappten Scroobius Pip und B Dolan sich einen Jeep und cruisten durch die Landschaft, wobei dieses schicke Video entstanden ist. Apropos Tour: In Deutschland wird Pip im März übrigens auch halt machen! Die Tourdaten sind wie folgt:

  • 03.03.12 Hamburg, Übel & Gefährlich
  • 04.03.12 Berlin, Cassiopeia
  • 05.03.12 Stuttgart, Universum
  • 06.03.12 Köln, Studio 672

Unknown Mortal Orchestra – Thought Ballune


Das Unknown Mortal Orchestra haut schon wieder ein neues Video zu einer ihrer Debut-Album-Stücke heraus und dieses hier ist mit Abstand das beste bisher. Eine Party voller Menschen, deren Köpfe als Ballons herumschweben sieht man nicht alle Tage!

Cursive – The Cat And Mouse


Als bereits zweiten Appetithappen zum kommenden Monat erscheinenden neuen Album “I Am Gemini” haben die Progressive Rocker aus Omaha “The Cat And Mouse” auserkoren. Der mathrockige Song lässt die Spannung definitiv wachsen!

Modeselektor feat. Otto von Schirach – Evil Twin


Modeselektor sind nicht immer mein Fall und Macs mag ich ja an sich auch nicht, aber dieses Video, das den Jungs da zusammengeklöppelt wurde, ist echt mal spitze!

The Kills – The Last Goodbye


Die rein akustisch schon großartige Ballade “The Last Goodbye” vom aktuellen Album hat nun ein tolles Video spendiert bekommen, das dem Song gleich noch eine neue Dimension verleiht. Man sieht die Band in dem schwarz weißen Clip zwar nur in einem Fotobooth, aber es sind die kleinen Dinge, die das Video so toll machen.

Kommentare

1

Hey, danke für die Werbung. :)
Ich hoffe, wir können deine hohen Erwartungen auch erfüllen.

Das mit Grooveshark ist echt mist. Hatte dich ja auch schon bei Steam angeschrieben, hattest aber wohl zu tun.
Eigentlich wollte ich heute mit meinen jährlichen Top 100 online gehen. Aber ohne Grooveshark bin ich grad echt aufgeschmissen. Gibt es da keine annähernd vergleichbare Alternative? Die ganze Arbeit, die ich mit der Playlist bis jetzt hatte, kann ich wohl vergessen. :(

geschrieben von Marc
antworten  •  Link
2

@Marc: Mit euren Geschmäckern bin ich mir da sicher!

Bei Steam war ich selbst gar nicht online sondern meine Freundin am Rechner. Die hatte das gar nicht direkt mitbekommen. Mir ist da leider auch keine annähernd vergleichbare Alternative bekannt. Die ganzen kostenpflichtigen Streaming-Dienste sind da ja für Blogs und so keine Alternative ohne kostenlose Varianten. Ich bin schon am Überlegen, ob ich auf meinem Blog diese ganze Geocoding-Scheiße einfach ignoriere und in Deutschland gesperrte Youtube-Videos und Grooveshark-Links verwende, dann aber immer auf passende Browser-Plugins wie Stealthy verweise, die diese Sperren umgehen…

Für deine Playlist kannst du ja selbst auch auf Stealthy setzen. Allerdings ist es dann natürlich die Frage, ob man’s bloggen will, wenn andere es dann eventuell nicht hören können.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
3

Achso. Dann grüße an beam. ;)

Stealthy ist wirklich ein guter Tipp, thx. =)
Stealthy an – Grooveshark laden – Stealthy wieder aus (ist bei meinen Tests leider sehr langsam gewesen) – Bei Grooveshark anmelden (dann wieder mit normaler Geschwindigkeit – und tadaa: Grooveshark auf deutsch.
Bis die Widgets blockiert werden ist das erstmal meine Lösung. :)

Habe sowas früher oftmals mit T.O.R gelöst, aber das war meistens noch langsamer.

geschrieben von Marc
antworten  •  Link
4

@Marc: Sind ausgerichtet! Stealthy funktioniert aber wohl leider auch nicht immer. Gestern ging’s bei mir z.B. gar nicht. Aber besser als nichts ist es definitiv. Die Proxys bei Stealthy sind meistens aber auch gar brauchbar. Tor hab ich ne Weile auch verwendet, hab’s dann aber wegen der Langsamkeit doch wieder gelassen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
I smell sex and candy

Marcy Playground

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de