freeQnet-Logo
freeQnet

Projekt HörsturzRunde 60: Musical

  •  abgelegt unter Musik  •  14 Kommentare

Projekt HörsturzNach zeitweiliger kleiner Blogflaute mit recht wenigen Beiträgen geht’s nun in den Endspurt für 2011. So einige Bestenlisten sind noch abzuhandeln, aber natürlich darf da auch das Projekt Hörsturz dazwischen nicht fehlen, dessen nächste Runde terminlich vermutlich extra lang auf sich warten lassen wird. Aber dazu später mehr, denn wir wollen uns doch erst mal der Auswertung der vergangenen und dem Start der aktuellen Runde widmen!
» Gib mir den Rest …

Lichtblick im Musik-Streaming-EntwicklungslandBITKOM/GEMA-Deal macht Spotify den Weg frei!

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  5 Kommentare

Es ist ja an sich ein Armutszeugnis. Da gehört Deutschland zu den modernsten Ländern der Welt und nur wenige Länder können mit so einer guten Netzstruktur aufwarten wie wir und dennoch stellen wir uns im Gegensatz zu vielen anderen extrem schwer an, dieses tolle Internet auch zu legalem und bezahltem Musikstreaming, der Zukunft des Musikkonsums, nutzen zu können. Es ist ja nicht so, dass sich nicht schon diverse Firmen dran versucht hätten, aber wer stellte sich bisher immer quer? Die GEMA!

Sicher, die in Deutschland ansässigen Simfy und Napster haben irgendwie einen Vertrag aushandeln können, der allerdings für jeden gespielten Song einzelne Gebühren vorsieht und ein ziemliches Risiko für die Firmen bedeutet – ein Risiko, dass die großen internationalen Player wie Spotify nicht auf sich nehmen wollten. Da die GEMA sich aber trotz Kritik der Plattenlabel selbst nie auf pauschale Beträge je Abonnenten einlassen wollte, machte Spotify sich eben in den USA und so ziemlich allen unseren Nachbarländern breit, in denen die Verwertungsgesellschaften aufgeschlossener und moderner auftraten als die alteingesessenen Bürokraten hierzulande.
» Gib mir den Rest …

beety's Top Alben 2011Platz 30-21

  •  abgelegt unter Musik  •  3 Kommentare

Nachdem hier ja nun endlich der erste Schnee gefallen ist, lässt sich kaum noch leugnen, dass das Ende des Jahres direkt bevor steht. Das ist natürlich auch die Zeit der Bestenlisten und Rückblicke und da es nicht so aussieht, als würden die Veröffentlichungen im Dezember noch viel an meiner Liste ändern, starte ich heute mit meinen all jährlichen Top 30 der meiner Ansicht nach besten Alben 2011. Auf unter Gewissheit, dass ich wie immer einige der besten Alben des Jahres noch gar nicht kenne, gibt es hier schon mal die Plätze 30-21 der besten Alben, die mir dieses Jahr begegnet sind1!
» Gib mir den Rest …

  1. und für die ich mir auffälligerweise viel zu selten die Zeit für ein Review genommen habe… []

52 Songs#23: Parental Advisory

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Хуй! Хуй! Хуй! Хуй!
Хуй! Хуй! Хуй! Хуй!1

52 SongsEs war ja eine ganze Weile harmlos in Konnas Projekt 52 Songs, nachdem so früh das von mir vorgeschlagene Thema “Sex” gezogen wurde. Jetzt geht’s aber wieder ans Eingemachte, denn das Thema der aktuellen Runde lautet “Parental Advisory”. Wer kennt sie nicht, die schwarz-weißen Sticker auf Alben mit nicht ganz jugendfreien Texten? Eine Band, die diesen Sticker in russischer Variante definitiv verdient hat, ist Ленинград (Leningrad). Die stark auf russische Vulgärsprache setzenden, kontrovers-satirischen Texte handeln von Sexismus, Anarchie, Alkohol, hin und wieder aber auch bissigen Seitenhieben auf die russische Politik. Damit sind sie zugleich immer weit oben in den Charts, werden aber von den Massenmedien so gut es geht gemieden. Ich hätte da viele Songs auswählen können, aber wegen des schick zitierbaren Anfangs gibt’s…

Ленинград – Меня зовут Шнур

http://www.youtube.com/watch?v=0fmvKOxrl0s

  1. Penis! Penis! Penis! Penis! Penis! Penis! Penis! Penis! []

Projekt HörsturzRezension Runde 59

  •  abgelegt unter Musik  •  7 Kommentare

Wenn ich in Urlaub fliege, nehme ich Jetlag ja ganz gern in Kauf. Wenn ich allerdings zu hause bleibe und arbeiten muss, dabei aber die Woche über so früh in der Firma sein muss, wie mein Chef bei einem Kunden in Russland, dann schlaucht das doch schon ganz schön. Glücklicherweise hatte der heutige Tag und damit Rückreise des Chefs immerhin den Vorteil eines ziemlich verfrühten Feierabends. Und da bietet sich doch perfekt eine Runde Hörsturz an, um bei hoffentlich guter Musik ins Wochenende zu rutschen!
» Gib mir den Rest …

1234
Excuse me
But I just have to Explode

Björk

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk