freeQnet-Logo
freeQnet

Art-WatchA Large Evil Corporation

Firmen, die mit Animationsfilmen ihr Brot verdienen, gibt es heutzutage wie Sand am Meer. Die moderne Technik macht’s möglich, dass man mit ein wenig Kreativität auch an einfachen PCs Animationen basteln kann. Wirkliche Kleinode darunter zu finden ist da nicht einfach. Eins dieser raren Exemplare ist die “Large Evil Corporation“. Das herrlich benannte Animationsstudio aus dem britischen Bath hat eine ganze Reihe toller Kurzfilme und Werbespots in seinem Portfolio, zum großen Teil in verschiedenen Retrostilen und mit viel Humor garniert. Ein paar handverlesene Beispiele gibt’s nach dem Klick.

The Gawper


Sehr kurzes Werk im Stil eines uralten Horrorfilms mit starkem Tim-Burton-Einschlag.

Adland


Eine durchgeknallte Reise durch tonnenweise Anspielungen an bekannte und weniger bekannte Werbespots! Absolut großartig!

Unforgettable Evil From Mars


Experimenteller Kurzfilm zwischen fiktivem Filmtrailer, Motion-Design und lebendem Filmplakat.

Pipe Down


Stummfilm-Hommage mit einem Sketch, den auch Charlie Chaplin nicht besser gemacht hätte.

[via]

Got to be a chocolate Jesus
Good enough for me

Tom Waits

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de