freeQnet-Logo
freeQnet

Sound-Upvon Alben-Monstern und Hiobsbotschaften

Bisher drehten sich meine Sound-Up-Beiträge ja an sich nur um kostenlose Songs und neue Musikvideos. Ich hab mir aber gedacht, warum weite ich die Reihe nicht einfach mal auf andere erwähnenswerte News und Infos aus der groben Feld Musik aus. Natürlich weiterhin thematisch um Dinge drehend, die mich interessieren und entsprechend ins Blog passen! Drum geht’s heute mit einem etwas lockereren Beitrag los, der allerdings natürlich auch mit ordentlich Hörfutter aufwartet!

Gleich drei unschöne musikalische Meldungen sammelten sich die Tage in meinem Feedreader. Besonders schade fand ich die Ankündigung von Musikblogger-Urgestein Nico, dass er sein Blog Nicorola.de an den Nagel hängt. Schon vor ein paar Monaten begann es bei ihm motivationstechnisch zu krieseln und nun zog er den Schlussstrich. Seine Gründe kann ich gut nachvollziehen, schade finde ich es trotzdem. Nicorola war immerhin für mich das wichtigste Musikblog und ich konnte viele tolle Musik bei ihm entdecken. Einen Lichtblick gibt’s aber zumindest: Seine Reihe “Mixahulababy” wird er unter neuer Adresse weiter führen!

Das Ende der Gorillaz ist bisher mehr Gerücht als definitive Meldung. Damon Albarn erwähnte in letzter Zeit häufiger, dass er neben seinen Solo-Projekten eventuell kaum noch Zeit für die Gorillaz haben würde und kürzlich twitterte das virtuelle Bandmitglied Murdoc “The End Is Night…!”. Selsbt wenn daran was dran sein sollte, wird es zwar schade um das virtuelle Brimborium sein, musikalisch muss das aber nicht viel heißen, denn im Endeffekt war die Band eh ständig mit wechselnden Mitgliedern eine Art Solo-Projekt für Damon Albarn.

Wie viel an den in letzter Zeit aufbrandenden Gerüchten um den Rausschmiss des Sängers Kele Okereke aus der Band Bloc Party nun dran ist, lässt sich auch schwer sagen. Kele selbst soll mitbekommen haben, wie die Band wohl ohne sein Wissen allein geprobt haben soll und die Band soll wohl angekündigt, dann aber indirekt auch wieder bestritten haben, dass sie aktiv nach einem neuen Sänger suchen. Schade wär’s alle Mal, denn Kele ist solo eben nicht so gut wie die Band zusammen, Bloc Party selbst lebte aber auch vor allem von ihrem Sänger.

Kommen wir doch lieber zu ein paar angenehmeren Meldungen. Beispielsweise hat Andrew Bird den Großteil des Soundtracks zum Indiefilm “Norman” eingespielt und diesen nun komplett zum Stream auf seiner Facebook-Seite bereit gestellt. Neben den teils sehr schönen neuen Songs von ihm findet sich unter anderem auch schon bekanntes Material von Wolf Parade und anderen auf dem Album.

Ebenfalls mit einem Albumstream wartet das neue Album von Islands Avantgarde-Export Björk namens “Biophilia” auf. Die Scheibe soll ja u.a. als aufwendiges Multimedia-Erlebnis am iPad erscheinen, aber auch die reine Audioversion der Songs klingt wirklich gut und bringt Björk endlich wieder ein wenig zurück zu ihren Großtaten früherer Alben.

Zu guter Letzt will ich euch noch mit einem durchgeknallten Video der progressiven Metaller von Mastodon, die kürzlich mit “The Hunter” ein wahres Album-Monster veröffentlicht haben, dem ich noch ein paar weitere Durchläufe gönnen muss, bevor ich eine Rezension schreibe. Der Song “Curl Of The Burl” ist zwar nicht unbedingt der beste des Albums, das Video macht aber absolut was her und sollte unbedingt geschaut werden!

Kommentare

1

Vielen Dank!

geschrieben von nicorola
antworten  •  Link
You dress up for Armageddon
I dress up for summer!

The Hives

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de