freeQnet-Logo
freeQnet

A Lull Ein percussiver Mikrokosmos

Die Musik der fünf Multi-Instrumentalisten von A Lull ist nur schwer in Worte zu fassen. Mit jedem ihrer Songs stoßen die Chicagoer eine Tür in einen neuen Mikrokosmos aus verspielten Ideen, vertrackter Percussion, verhuschten Gesängen und frickeliger Elektronik auf, in den man nur zu gern eintaucht und eigene Bilder ins Kopfkino projiziert. Nach einer EP und vereinzelten Songs steht seit April nun das Debut “Confetti” in den Regalen und ich kann euch einen Ausflug in diese Musikwelt wärmstens ans Herz legen. Ein paar Teaser und Links gibt’s wie gewohnt nach dem Klick!

Weapons For War

Skinny Fingers

Spread It All Around

Links

A Lull | Bandcamp | SoundCloud | Spotify | Last.fm | Facebook | Twitter

Kommentare

1

Ich höre sowohl Notwist als auch die Beta Band heraus. Vor allem bei “Skinny Fingers”. Gefällt mir sehr gut. Scheint es nur gerade bei Simfy nicht zu geben, was für mich wieder super ist. 😉

Danke für den Tipp!

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
Every mix tape tells a story. Put them together, and they add up to the story of life.

Rob Sheffield

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de