freeQnet-Logo
freeQnet

BlogparadeWorld of Music

Eine ganze Weile ist es nun schon her, dass ich meine letzte richtige Blogparade veranstaltet habe. Nun ist mir aber, wie immer ziemlich spontan, die Idee zu einer neuen Parade gekommen, die sich, wie sollte es anders sein, um das Thema Musik dreht! Wenn man an aktuelle Hits denkt, ob nun Mainstream oder Indie, stammen die Urheber dieser Musik zumeist doch aus den USA, Deutschland oder Großbritannien. Allerdings gibt es doch in fast jedem anderen Land wirklich interessante Musik, die größtenteils eben nur nicht so wirklich zu uns durchdringt. Nicht zuletzt dank des Internets kann sich das heutzutage aber leicht ändern! Und da kommt ihr ins Spiel!

Was ist zu tun?

Schreibt einen Beitrag auf euren Blogs, in dem ihr euch mit Musik aus anderen Ländern als den USA, Deutschland oder UK befasst. Zeigt euren Lesern, welche tolle Musik es auch in anderen Ländern gibt! Dabei ist es egal, ob ihr euch ein einzelnes Land vorknöpft oder mehrere begutachtet, ob ihr euch auf einzelne Künstler spezialisiert oder eine ganze Reihe von Bands nennt! Ziel ist es eben, die Ohren für Musik aus anderen Ländern zu öffnen, die man eben nicht alltäglich zu hören bekommt.

Ein paar kleine Regeln gibt es aber dennoch, um die Parade zu koordinieren:

  • Gebt zu den einzelnen Künstlern, die ihr vorstellen wollt, möglichst die Heimatorte an. Also die Stadt, der man sie zuordnet, oder den Ort in dem sie leben. Wenn das nicht so leicht herauszufinden ist, macht es auch nichts. Für die Idee der Auswertung, die mir vorschwebt, wäre das aber sehr praktisch!
  • Schreibt eure Beiträge bis zum 05.08.2011 26.08.2011 (einschließlich)! Das Wochenende danach würde ich nämlich gern zur Auswertung nutzen.
  • Verlinkt meinen Beitrag hier in euren Posts und setzt auch nach der Veröffentlichung einen Kommentar mit Link zu eurem Beitrag oder einen Ping-/Trackback darauf, damit ich auch mitbekomme, dass ihr an der Blogparade teilgenommen habt!

Das sollte als Regeln reichen. Es wäre natürlich toll, wenn sich einige finden, die ihre Beiträge möglichst früh schreiben, um vielleicht ja auch noch weitere Leser ihrer Blogs auf die Parade aufmerksam zu machen, denn je mehr Teilnehmer es gibt, desto ergiebiger wird die Blogparade am Ende. Für die Auswertung habe ich auch schon ein paar Ideen, will aber noch nichts verraten. Lasst euch überraschen!

Ich bin gespannt, was euch zu dem Thema alles einfällt und hoffe auf eine Menge Beiträge! Wer mag, darf die Blogparade auch gern unabhängig weiter verlinken und empfehlen, um Interessierte zu erreichen! Das würde mich sehr freuen! Und nun haut in die Tasten!

Kommentare

1

Eine wirklich ausgezeichnete Idee!

Dann werde ich mal schauen, was sich da so recherchieren lässt.
Musik aus Singapur und Dänemark wurde ja schon mal beim Konna präsentiert. :)

geschrieben von LemonHead
antworten  •  Link
2

Schöne Idee! Es wird sicherlich viel aus Skandinavien geben ;) Mal sehen, ob ich was anderes finden kann bzw. meine erste Idee sich umsetzen lässt.

Bin sehr gespannt auf deine Auswertung! (und deswegen werde ich hoffentlich nicht wieder auf den letzten Drücker teilnehmen)

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
3

Das ist total interessant!
Leider bin ich selber zu Deutschland-, UK und USAfixiert, was sich zum Kennenlernen dann eher wenig eignet, da es eh fast jeder kennt ;)
Werde das aber verfolgen!

geschrieben von Zeitzeugin
antworten  •  Link
4

Hihi. Aus ähnlicher Motivation habe ich wieder angefangen Mixtapes zu basteln. Meine Mixtapes sind eigentlich getarnte Werbung für Asiatischer Kitsch Tanz Pop =) (gemischt mit westlichem Kitsch Tanz Pop). Naja, ok, vielleicht nicht gerade jedermanns Sache, solche ‘Kommerz-Musik’ zu prompten XD

geschrieben von Gamlor
antworten  •  Link
5

Finde ich gut und habe auch schon mindestens vier bis fünf Beispiele im Kopf. 05.08. schaffe wahrscheinlich selbst ich Zeit-Chaot. Wir sollten bei Zeiten mal eine Blogparade zum Thema Zeitmanagement machen. Mich würde es nämlich interessieren, wie ihr es immer schafft, zu arbeiten, eurem real-life nachzugehen UND noch soviel Conten im Blog zu produzieren. Ich bin dabei heillos überfordert…

geschrieben von Dany
antworten  •  Link
6

@LemonHead: Stimmt, Konna hat ja schon ein paar Länder vorgestellt und im GSC bekommt man ja auch immer ein wenig Überblick. Aber damit hat sich’s dann meistens auch schon.

@juliaL49: Danke! Da bin ich mal auf deinen Beitrag gespannt!

@Zeitzeugin: Naja, kann sicher auch nicht schaden, sich einfach mal zufällig ein Land rauszupicken und dann im Internet auf die Suche zu gehen. Via Last.fm oder Bandcamp kann man da schon viel interessantes nur mit einzelnen Ländernamen entdecken. Oder du lässt dich halt einfach von den hier eintrudelnden Beiträgen inspirieren (wenn denn welche kommen).

@Gamlor: Hehe, na so ab und an hab ich auch schon ein wenig von dem quietschbunten Zeug aus Japan gehört, allerdings eher des WTF-Faktors wegen ;)

@Dany: Das freut mich! Und ja, so eine Blogparade wäre sicher auch mal ne Idee. Ich krieg’s irgendwie immer ganz gut hin, das unter einen Hut zu bringen. So wirklich ein Geheimrezept hab ich da aber auch nicht. Meist versuche ich aber schon, am Tag für’s Blog nicht viel mehr als ne Stunde zu verbringen.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
7

Zum Start ein wenig Rockmusik aus Australien abseits von AC/DC, INXS und Co: http://usselsfunzel.wordpress.com/2011/07/20/world-of-music-down-under/

geschrieben von Michael
antworten  •  Link
8

@Michael: Hey, spitze! Der erste Beitrag zur Blogparade. Meiner ist auch schon in Arbeit. Hoffentlich gesellen sich noch ein paar dazu!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
9

Sodele, bin ich wahrlich die Zweite?!?

http://49suns.de/2011-08-01/world-of-music-bermuda-beetys-blog-parade

geschrieben von juliaL49
antworten  •  Link
10

Sollte mein Trackback ankommen, kannst du diesen Kommentar löschen:-)
Jedenfalls ist hier mein Beitrag: http://www.blariog.net/2011/08/03/blogparade-world-of-music/

geschrieben von Mario H.
antworten  •  Link
11

So mein Beitrag. Quantität anstatt Qualität ahoi:

http://www.gamlor.info/wordpress/2011/08/world-of-music-japan-korea-china/

geschrieben von Gamlor
antworten  •  Link
12

@juliaL49: Japp. Glücklicherweise aber auch nicht die letzte :)

@Mario H.: Der muss irgendwo stecken geblieben sein. Aber selbst wenn – doppelt hält besser!

@Gam­lor: Oha, da ist ne Menge dabei! Vielen Dank!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
13

Achtung! Da sich erst keine Beiträge einfanden, dann kurz vor Ende aber doch noch ein paar eintrudelten, habe ich mich entschieden, den Einsendeschluss ein paar Wochen auf den 26.08.2011 nach hinten zu schieben! So kann ich dann selbst auch noch teilnehmen (was ich zeitlich einfach nicht geschafft habe) und euch noch die Möglichkeit geben, trotz Urlaub etc. doch noch mitzumachen!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
14

Mehr Zeit? Mehr Musik!

http://usselsfunzel.wordpress.com/2011/08/12/world-of-music-down-underer/

geschrieben von Michael
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[...] die Musik aus der ganzen Welt geht es. bei FreeQnet, und ich frage mich, wie ich einen solchen Artikel zusammenschustern [...]

gesendet von Blogparade World of Music - Der BlogparadenBlog
Danger! Danger!
High Voltage!

Electric Six

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de