freeQnet-Logo
freeQnet

neues von der Blog-Baustelle

  •  abgelegt unter blogintern  •  8 Kommentare

Es geht ganz langsam aber sicher voran mit meinem bisher ambitioniertesten Redesign. Ich muss aber sagen, dass ich noch nie so lang an einem neuen Design gesessen habe, was aber nicht direkt am Aufwand sondern schlicht an der fehlenden Zeit liegt. Derzeit bin ich einfach auch wieder zu sehr im Rollenspiel-Fieber1 und dass meine liebste Beam auch noch gern dabei zuschaut, hilft natürlich auch nicht gerade dabei, das Spiel mal liegen zu lassen und mich den Design zu widmen.

Aber auch kleine Schritte bringen mich den Ziel näher. Mittlerweile habe ich, wie ihr links schon sehen könnt, auch das angekündigte zukünftige Logo des Blogs fertig. Es ist bewusst simpel gehalten und zeigt eigentlich nur eine Schallplatte mit ausgestanztem Plattenspieler-Arm. So stellt es den Haupt-Themenbereich des Blogs dar und fungiert gleichzeitig als Q für das Wort freeQnet. Ich überlege noch, ob ich nicht vielleicht themengebunden weitere Logos erstelle, beispielsweise eine schematische Filmrolle für Filme. Aber was nehme ich dann für die Bereiche “sonst so” oder “über”. Habt ihr da vielleicht Ideen, die sich auch mit recht geringen illustratorischen Fähigkeiten umsetzen ließen?
» Gib mir den Rest …

  1. ich spiele da eher die Budget-Titel auf. Gerade Drakensang beendet und jetzt am Witcher dran. []

Rezension The Kills - Blood Pressures

  •  abgelegt unter Musik  •  4 Kommentare

The heart is a beating drum
It takes more than you wanted before
To keep it on

The Kills - Blood PressuresIm Frühjahr 2008 erschien “Midnight Boom”, das furiose dritte Album der Kills und landete nicht nur in meiner Jahresbestenliste fast ganz oben. Drei Jahre ist das nun her und nach zwei ebenfalls von mir in höchsten Tönen gelobten Ausflügen mit The Dead Weather hat sich Allison Mosshart wieder mit Jamie Hince zusammen getan, um das vierte Album einzuspielen. Natürlich waren die Erwartungen entsprechend hoch. Glücklicherweise tut sich die Band nicht sehr schwer daran, diese auch zu erfüllen.
» Gib mir den Rest …

Projekt Hörsturz Runde 44

  •  abgelegt unter Musik  •  40 Kommentare

Projekt HörsturzIch sage es ungern, aber ich befürchte, das Projekt Hörsturz steckt nach nun immerhin 43 Runden so langsam in einer Krise. Die Teilnehmer werden leider nach und nach weniger. Noch reicht es zwar immer noch für genügend Songs in der nächsten Runde, aber es könnte sein, dass das nicht mehr lange so ist. Vielleicht kennt ja der eine oder andere noch Blogger, die vielleicht auch Interesse hätten daran teilzunehmen oder könnte bei sich auch noch mal die Werbetrommel rühren. Es wäre doch schade, wenn das Projekt aussterben sollte.

Hoffen wir einfach mal, dass es vielleicht auch nur an dem schönen Frühlingswetter liegt und begeben wir uns erst einmal unbeirrt in die neue Runde, natürlich nicht ohne vorher noch einen Blick auf die Auswertung der vorigen zu werfen!
» Gib mir den Rest …

Trailer The Perfect Host

  •  abgelegt unter Filme  •  noch keine Kommentare

Filme, in denen die eigentlichen Kriminellen sich in Sicherheit wähnen und stattdessen selbst zum Opfer werden, sind definitiv nichts neues. “The Perfect Host” dürfte aber, wenn es nach seinem Trailer geht, ein äußerst interessanter Vertreter dieser Gattung werden. Der Film dreht sich um einen Bankräuber, der sich auf der Flucht als angeblicher Freund einer Freundin bei einem augenscheinlich völlig unschuldigen Fremden zu Hause versteckt. Schnell merkt er aber, dass sein Gastgeber doch nicht alle Tassen im Schrank hat und ein Psychopath mit Wahnvorstellungen ist, dem er nun ausgeliefert ist. David Hyde Pierce als psychopathischer Gastgeber spielt hier alle an die Wand und sorgt für eine Mischung aus Psychothriller und schwarzer Komödie, die man unbedingt im Auge behalten sollte.

http://www.youtube.com/watch?v=9YnAfHRscOM

Song des Moments Man Man - Life Fantastic

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

Anti Records hat vor ein paar Stunden den Titelsong zum am 10. Mai erscheinenden neuen Album “Life Fantastic” von Man Man zum Streamen auf Soundcloud geladen. Der Song ist ungewohnt laid back, mit Streichern verziert und leicht soulig, macht aber absolut Spaß. Ich bin gespannt, was die Jungs für das Album noch so in Petto haben!

Man Man – Life Fantastic by antirecords

123456
Danger! Danger!
High Voltage!

Electric Six

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk