freeQnet-Logo
freeQnet

8 in 8 Amanda Palmers wahnwitziges Musikprojekt

Kurz vor Ostern gab Amanda Palmer ein aberwitziges Projekt bekannt. Zusammen mit Ben Folds, Neil Gaiman und Damian Kulash (Sänger von OK Go) wollte sie im Rahmen der ReThink Music Conference am Ostermontag in acht Stunden acht Songs schreiben und aufnehmen um diese dann am nächsten Tag als Album zu veröffentlichen. Gestern war es dann so weit und über Amandas Twitter-Account und sogar live auf Youtube[1] konnte man den Fortschritt genau verfolgen. Leider wurde nach und nach klar, dass es nicht zu ganzen acht Songs kommen würde, aber sechs Songs haben sie fertig bekommen und diese sind allesamt wirklich hörenswert. Sogar Neil Gaiman selbst trat vor’s Micro und kann sich hören lassen.

Das Mini-Album namens “Nighty Night” ist heute auf Bandcamp veröffentlicht worden und kann dort für einen frei wählbaren Preis ab 1 $ gekauft und heruntergeladen werden. Die Erlöse der ersten zwei Wochen werden zudem dem Berklee City Music Boston gespendet. Eine feine Sache, muss ich sagen. Den Albumstream gibt’s nach dem Klick!

  1. nicht mehr verfügbar []
Excuse me
But I just have to Explode

Björk

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de