freeQnet-Logo
freeQnet

RyAT alternativer Frickelpop


Multiinstrumentalistin Christina Ryat ist schon seit 2006 musikalisch unterwegs. Obwohl ihre Musik weitgehend elektronisch entsteht, ist sie durch und durch Live-Musikerin, die auf ihren Konzerten durch ausgefeilte Loop-Techniken auffällt, um ihre Songs zu transportieren. 2009 holte sie sich Tim Conley ins Boot und gemeinsam veröffentlichten sie mittlerweile zwei tolle Alben, stilistisch irgendwo zwischen Imogen Heep, Björk und Mia einzuordnen. Im Gegensatz zu ihren Vorbildern lässt der Erfolg aber leider völlig zu Unrecht noch auf sich warten. Grund genug, sie einmal auf’s Radar zu holen!

Not For This Lifetime

Superficial Friction

The Gaze

Street Noise Orchestra

Links

RyAT | Bandcamp | last.fm | Twitter | Facebook

Every mix tape tells a story. Put them together, and they add up to the story of life.

Rob Sheffield

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de