freeQnet-Logo
freeQnet

Icy Demons liebenswert bizarr

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare


Schon in der vorletzten Runde im Projekt Hörsturz hatte ich ja die Icy Demons ins Rennen geschickt, wollte sie aber auch während der laufenden Runde hier ein mal genauer vorstellen. Nun sind vier Wochen vergangen und ich hatte es schlicht vergessen. Zu spät ist es aber nie, diese großartige Band vorzustellen, weshalb ich das heute direkt mal nachhole.
» Gib mir den Rest …

Trailer
The Big Bang

  •  abgelegt unter Filme  •  2 Kommentare

Es gibt so Filme, die sei es durch Trailer, Regisseur oder Darsteller genügend Hinweise geben, ob sie wirklich genial oder einfach abgrund tief schlecht sein werden. Es gibt aber auch solche, die es irgendwie schaffen, die Erwartung in beide Richtungen gleichzeitig gehen zu lassen. Antonio Banderas als Hauptdarsteller und Snoop Dogg in einer Nebenrolle als Hitchcock-zitierender Pornoproduzent sind nicht gerade die Qualitätssiegel schlecht hin, Sam Elliot und William Fichtner dagegen schon. Gepaart mit einer Story um einen Detektiv, der die Freundin eines russischen Boxers und ihre 30-Millionen Dollar teuren Diamanten suchen soll, dabei aber an einen Wissenschaftler gerät, der einen zweiten Urknall auslösen will, und der ziemlich schrägen Pulp/Noir-Optik könnte das ein ziemlich toller oder saublöder Streifen werden. Ich bin erst mal optimistisch. Und was haltet ihr von dem Trailer?

Klassiker des Rock
Sunshine Of Your Love

  •  abgelegt unter Musik  •  noch keine Kommentare

I’ve been waiting so long
To be where I’m going
In the sunshine of your love.

Die Bluesrock-Supergroup Cream war nicht nur für einen Klassiker verantwortlich. “Sunshine Of Your Love” war aber ihr erfolgreichster und einziger Song, der Goldstatus erreichte. Nachdem der von Jack Bruce, Pete Brown und Eric Clapton zusammen geschriebene Song 1967 auf ihrem zweiten Album “Disraeli Gears” erschien und 1968 als Single veröffentlicht wurde, trat er seinen Siegeszug an und wurde zigfach gecovert. Ein paar interessante Funfacts und das Original zusammen mit einigen der besten Coverversionen habe ich nach dem Klick zusammengestellt.
» Gib mir den Rest …

Three Trapped TigersFleischwolf-Disco

  •  abgelegt unter Musik  •  2 Kommentare


Durch den Fleischwolf gedrehter Lärm ist das erste, was einem in den Kopf schießt, wenn man die Londoner Band Three Trapped Tigers das erste Mal hört. Interessanter Lärm ist das aber, der sich nach und nach in immer feinere Einzelteile zerlegen lässt und geniale Details offenbart. Die Musik des Trios ist filigran improvisierte Wut, mit Synthesizer, Gitarre und Drums zu Musik verarbeitet, als hätten Aphex Twin und Squarepusher zusammen mit den Battles ein musikalisches Duell ausgefochten.

Nach drei wirklich empfehlenswerten EPs, die inklusive der Songs ohne Titel daherkommen, folgt am 30.05.2011 ein Album namens “Route One Or Die”, auf dem dann überraschend auch alle Songs benannt wurden. Dass die Band auch live so einiges drauf hat, beweist ein auf Vimeo komplett zu hörender 45 minütiger Gig in London. Ein paar weitere Songs und Links gibt’s nach dem Klick!
» Gib mir den Rest …

Projekt Hörsturz Rezension Runde 42

  •  abgelegt unter Musik  •  5 Kommentare

Irgendwie habe ich mir ja mittlerweile angewöhnt, meine Rezensionen zur jeweils aktuellen Hörsturzrunde fast zue Halbzeit am Samstag zu machen. Damit will ich heute, wo ich ja auch grad mal die Zeit habe, auch nicht brechen. Diese Ausgabe wird auch besonders interessant, denn unter dem Sonderrundenthema “Multilingual” waren nur Songs erlaubt, in denen auf anderen Sprachen als Deutsch oder Englisch gesungen wird. Schauen wir mal, was mich alles erwartet!
» Gib mir den Rest …

1234»
I’ll unlock you immediately. Then we’ll run amok. Or if you’re too tired we’ll walk amok.

Casino Royale (1967)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk