freeQnet-Logo
freeQnet

zwei Umfragen zum Projekt Hörsturz

In den vergangenen Tagen sind gleich zwei Dinge im Projekt Hörsturz aufgekommen, die sich am besten in einer kleinen Umfrage klären lassen. Die eine dreht sich ganz kurzfristig noch um die Bad-Taste-Runde, die andere um die Anzahl der Songs. Ich würde mich also um rege Beteiligung der Teilnehmer freuen!

Als Sir Donnerbold in Runde 26 eine Bad-Taste-Runde vorschlug, passierte das ein wenig unbemerkt in den Kommentaren, wurde aber erst mal sehr positiv aufgenommen. Jetzt wo sie ansteht, scheint aber die Mehrheit doch eher wenig Spaß an der Idee zu haben, was vielleicht auch daran liegt, dass sie sich wirklich um schlechten Geschmack und weniger die peinlicheren Seiten des eigenen Geschmacks dreht.

Da ja noch einige Zeit bleibt, bis die Runde 30 losgeht, dachte ich mir also, frag doch schnell noch herum, ob ihr die Runde denn wirklich wollt. Bevor die nächste Runde kaum jemandem Spaß bringt, kann man doch lieber noch kurzfristig umschwenken, wenn ihr wollt. Ich werde die Umfrage bis Montag laufen lassen und dann je nach Ergebnis entscheiden!

Da die Anzahl der vorgeschlagenen Songs in letzter Zeit wieder stark zugenommen hat und teils bis zu 25 Songs auf Bewertung warten, wenn man denn die Bonussongs mit bewerten möchte, kam die Idee auf, die Anzahl der Pflichtsongs doch zu verändern. So würde man die Wahrscheinlichkeit, gezogen zu werden, ein wenig erhöhen und man hätte nicht so sehr das Gefühl sehr viel zu verpassen, wenn man die Bonussongs auslässt.

Damit ihr mir da mal eure mehrheitliche Meinung kundtun könnt, habe ich dafür ebenfalls eine Umfrage erstellt. Ihr könnt auch eigene Antworten hinzufügen und natürlich gern und viel in den Kommentaren drüber diskutieren. Die Entscheidung hierüber muss ja auch nicht sofort getroffen werden, man kann ja damit z.B. auch erst in Runde 31 beginnen.

Ich bin dann mal sehr auf eure Meinungen gespannt! Allerdings werde ich mich selbst die kommenden Tage ein wenig rarer machen, da ich am Wochenende auf einem Firmenausflug und danach drei Tage bei einem Kunden sein werde und etwas weniger Internet-Freizeit genießen kann!

Kommentare

1

Schön brav abgestimmt. :D

geschrieben von Chaosmacherin
antworten  •  Link
2

Mir graut zugegebenermaßen auch ein bisschen vor dem, was da bei Bad Taste kommt, aber ich könnte mir vorstellen wenn es zu schlimm wird einfach die Bonussongs weg zu lassen. Lustig wird es allemal, denke ich. Falls das Ergebnis dazu führt, dass die Runde stattfindet, könntest du ja, falls in der Zwischenzeit für 10 Songs abgestimmt wird, die Erhöhung der Anzahl der Pflichtsongs erst nach Bad Taste einführen wie bereits angesprochen.

Das mit den Pflicht- und Bonussongs war ja schon, als ich hier angefangen habe. Ich finde das im Prinzip prima, aber gleichzeitig auch schade, dass die (ja doch recht vielen) Bewertungen der Bonussongs eigentlich unter den Tisch fallen, außer halt für die, die sie selbst nachgeschaut haben. Klar, du hast besseres zu tun als die alle einzeln auszurechnen, zumal das ja viel mehr Aufwand ist als für die Pflichtsongs (aufgrund der unterschiedlichen Teilnehmerzahlen teilweise ja sogar pro Song). Aber genau deshalb bin ich für mehr “Pflicht”songs. Die meisten bewerten ja eh alle – und die, die es aus Zeitgründen nicht schaffen, sind mit 10 trotzdem nicht viel mehr belastet.

geschrieben von Konzertheld
antworten  •  Link
3

Brav abgestimmt. Bis jetzt ist der Großteil meiner Meinung. :)

geschrieben von David
antworten  •  Link
4

Ach kommt, Bad Taste wird richtig lustig. Ich verspreche schon mal hoch und heilig, auch sämtliche Bonussongs durchzuackern.

Wäre auch für 10 Pflichtsongs, wenn das für dich nicht zu viel Arbeit ist. Ich möchte dir ja nicht allzu viel Rechenaufwand aufhalsen, auf der anderen Seite stimme ich dem Konzertheld zu. Die Bonussongs möchte ich aber ungern wegfallen lassen, denn das Neue-Bands-Entdecken ist für mich hier nun mal die Hauptsache; die Bewertungen kommen erst in zweiter Linie. Deshalb arbeite ich auch immer gerne die Bonussongs ab.

geschrieben von Dr. Borstel
antworten  •  Link
5

Hab schon ne Weile nicht mehr beim Hörsturz mitgemacht. 10 Pflichtsongs würden mich aber eher abschrecken, wieder einzusteigen (was ich vor habe). Maximal 7 vielleicht, aber 5 sind schon ok.

Bad Taste? Egal, eher nein. Mein Musikgeschmack ist immer gut, da hätte ich nix :)

geschrieben von dehkah
antworten  •  Link
6

Ich gehöre ja zu denen, die bisher noch nie unter die TOP 5 gekommen sind und befürworte deswegen natürlich die 10-Song-Variante. Ich freue mich auch immer wieder über kleine Songperlen oder das Entdecken neuer Künstler und Bands. Das macht den Hörsturz für mich auch so interessant. (Ganz nebenbei entdeckt man allerdings auch viele tolle Blogs und Menschen dahinter).

Ich hatte bisher auch den Eindruck, dass die meisten eh die Bonussongs mitbewerten – auch wenn das eigentlich ziemlich aufwendig wird und immer aufwendiger wird, je mehr Leute mitmachen bzw. auch Songs vorschlagen. Trotzdem bin ich bei der Berechnung der Charts für 10 Songs.

Bad Taste muss auf jeden Fall sein. Wir müssen doch den heimlichen König oder die heimliche Königin des schlechten Geschmacks krönen – oder zumindest die größte Jugendsünde. ;-)

geschrieben von Dany
antworten  •  Link
7

Tja, wir werden sehen was dabei herauskommt.

geschrieben von Onkelosi
antworten  •  Link
8

Sieht wohl so aus, als ob die Bad Taste Runde gesiegt hat, mal schauen was dabei rauskommt :D

geschrieben von Khitos
antworten  •  Link
9

Ich bin gegen die Bad Taste-Runde, weil ich zum einen nicht wirklich weiß, wie ich das bewerten soll (Punkte für wirklich Bad Taste oder Punkte für Sachen, die mir trotzdem gefallen?) und mir niemand darauf eine Antwort geben konnte, und weil ich David zustimmen muss, wenn er sagt, dass wir hier beim Projekt mitmachen, um gute Musik zu entdecken. Ich würde aber trotzdem mitmachen, wenn ihr die Runde doch unbedingt haben wollt.

Ansonsten bin ich für 10 Pflichtsongs, erhöht die Chancen, dass die eigenen Vorschläge auch gehört werden und so ziemlich jeder bewertet doch eh alle Songs mit. Und wer das jetzt total abschreckend findet, ist vllt nicht im richtigen Projekt gelandet. ;)

geschrieben von Kristin
antworten  •  Link
10

Klar, dass ich meinen eigenen Vorschlag verteidige, aber ich verstehe die Kontroverse auch nicht so wirklich, die von der Bad-Taste-Runde ausgeht. Bin also nicht störrisch, sondern eher verwirrt.

Um Hilfestellung zu leisten: Ich persönlich nahm mir vor, die miesen Songs auf einer zu diesem Anlass enorm gesenkten Skala des Anspruchs zu berwerten. Soll heißen: Der geringste Klumpen Exkrement bekommt eine Benotung, die sonst ein absolutes Meisterwerk bekäme. *g* Der Reiz an einer solchen Sonderrunde ist meiner Meinung nach der Versuch, das Beste aus dem gelieferten Grauen zu machen (ich kann Kinderkirmestechno nicht ausstehen, aber es ist wenigstens Musik, was in einem Wettbewerb neben Naddel nunmal entlohnt werden muss) und andererseits auch die Faszination des Schreckens. Das ist kein “Projekt Hörsturz”, sondern “Projekt Akustische Massenkollision auf der Autobahn zur Stoßzeit”. Ja, schlimm, aber dennoch kann man nicht weghören. *g*

Die Verteidigung hat gesprochen. Herr Staatsanwalt, es ist wieder Ihr Zeuge… ;)

geschrieben von Sir Donnerbold
antworten  •  Link
11

Klar, normalerweise finde ich auch, dass es bei diesem Projekt um gute oder zumindest von Einzelnen als gut befundene Musik gehen sollte. Aber ist es nicht auch einfach nur mal lustig Bad Taste zu bewerten? Da geht es eben mal nur um den Spaß. Und wenn ich mir die Benotungen mancher Songs ansehe, haben wir in jeder Runde mehrere Stücke, die von der Allgemeinheit als Bad Taste angesehen werden.

geschrieben von Dany
antworten  •  Link
12

@all: Hmm, ihr macht’s mir ja nicht leicht! Nachdem ich die Umfrage jetzt geschlossen habe, steht es 12 zu 12. Es sind also eben so viele dafür wie dagegen. Obwohl ich selbst ja auch dagegen gestimmt habe, entscheide ich für den Angeklagten und werde die Runde dann doch einfach wie geplant durchführen. Einen gewissen Spaß werden wir da schon haben, denke ich doch! Außerdem erspart das allen auch, noch neue Songs auszusuchen!

@Konzertheld: Ja, ich denke auch, dass man die Bonussongs einfach weglassen kann, wenn man schon nach der Pflicht förmlich Ohrenbluten hat ;)

Die Belastung bei 10 Pflichtsongs ist nicht wirklich größer. Da ich alles über eine Datenbank mache, muss ich am Ende an sich nicht viel mehr als je 5 weitere Punktzahlen pro Beitrag eintragen. Das macht am Ende vielleicht 10 Minuten für mich aus oder so…

@Kristin: Also ich würde ja auch in der Bad-Taste-Runde ehrlich bewerten. Außerdem kann ich einem schlechten Song definitiv keine 5 Punkte geben, egal wie die gemeint sind. Das geht einfach nicht ;)

@Sir Donnerbold: Wenn jetzt aber jeder so vorgeht, dass er eine gesenkte Skala zum Bewerten findet und den Einäugigen unter den Blinden besonders lobt, sorgen wir aber schon ein wenig dafür, dass die Gesamtcharts in den mittleren oder im Schlimmsten Fall sogar vorderen Rängen von grausamen Songs durchsetzt ist! ;) Aber solang jeder wie gehabt nach seinen eigenen Regeln (natürlich innerhalb des vorgegebenen 5-Punkte-Schemas) bewertet, wird sich das schon zurecht pendeln!

@Dany: Klar, irgendwo wird das schon witzig. Und immerhin isses ja auch nur eine Runde. Ich find’s nur ein wenig entmutigend, dann eine ganze Runde voller fast garantierter 0-Punkte-Kandidaten vor mir zu haben! ;)

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
13

Ach, wenn die Weihnachtsrunde Sonderstatus haben durfte, um die Gesamtcharts zu schonen, wieso nicht auch diese? ;)

geschrieben von Sir Donnerbold
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[...] die eher nicht so viel mit dem Thema “Bad Taste” anfangen können, habe ich kurz eine Umfrage gestartet, ob ihr das Thema überhaupt haben möchtet, um zur Not noch kurzfristig zum nächsten [...]

gesendet von Projekt Hörsturz – Runde 29 – freeQnet
2

[...] bei dem es um eine spe­zi­elle Runde und die Ent­wick­lung in Sache Anzahl und Umfang geht. Wer möchte kann bei free­Q­net daran teil­neh­men. Bis dahin bewerte ich eine gefühlt gemischte Runde mit vie­len gegen­sätz­li­chen [...]

gesendet von Projekt Hörsturz – Runde 29 – Spontis Weblog
3

[...] eingereicht. Da trifft sich doch gut, dass sich die überwältigende Mehrheit der Teilnehmer bei meiner Umfrage vor einer Weile dafür ausgesprochen hat, von jetzt an 10 Songs pro Runde als Pflicht haben [...]

gesendet von Projekt Hörsturz – Runde 31 – freeQnet
As soon as you're born, you start dying
So you might as well have a good time

Cake

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de