freeQnet-Logo
freeQnet

beety's Ohrenschmalz
My Robot Friend

Wer sich My Robot Friend nennt und wie ein als hell erleuchteter Weihnachtsbaum verkleideter Charakter aus Tron seine Konzerte bestreitet, kann guten Gewissens als verschroben bezeichnet werden. Howard Rigberg macht dabei aber kaum widerstehbare Musik zwischen 80s-Synth-Pop, Electroclash und Indie-Rock, die durch ihre kleinen Geschichten, interessante Stilwechsel und eine gewisse Portion Humor zu gefallen weiß.

Plattenkiste

http://www.youtube.com/view_play_list?p=B958CBC3E60BD750

  • Waiting – Zusammen mit Yazoo-Frontfrau Alison Moyet lässt My Robot Friend die 80er wieder aufleben.
  • Dead – experimenteller Song von zweiten Album Dial 0
  • One More Try – technoider Song mit Antony Hegarty (Antony & The Johnsons) als Gastsänger
  • Robot High School – offizielles Video zu dem schon aus dem projekt Hörsturz bekannten Song

Kommentare

1

Eine großartige Band, die ich viel zu lange vernachläßigt habe. Ich weiß garnicht mehr wie ich damals auf die gekommen bin.

Wer hat die denn im PH vorgeschlagen?!

geschrieben von kamil
antworten  •  Link
2

@kamil: Das war Beam – in Runde 26! Geht mir aber genau so – ich kannte sie zwar vorher, hab mich aber jetzt erst so richtig zu schätzen gelernt!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
Excuse me
But I just have to Explode

Björk

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de