freeQnet-Logo
freeQnet

Song des Moments
Anaïs Mitchell - Way Down Hadestown

Es gibt so Momente, da liebe ich dieses Internet heiß und innig. So ein Moment z.B. wie der, in dem ich durch Zufall über ein Review zu Anaïs Mitchell’s Konzept-Album “Hadestown” stolperte und dabei nicht nur ein tolles Album sondern auch noch eine unglaubliche Folksängerin entdeckte! “Hadestown” lässt sich grob als moderne Interpretation der griechischen Orpheus-Sage in Form einer Folk-Oper beschreiben. Neben Anaïs Mitchell als Eurydice sind auch noch Größen wie Justin Vernon (Bon Iver) als Orpheus, Ani DiFranco als Persephone oder Ben Knox Miller (The Low Anthem) als Hermes auf dem Album zu hören, wie auch in dem hier vorgestellten Song “Way Down Hadestown”!

Kommentare

1

Klingt cool – das is so super Musik, die man nachts beim Autofahren hören kann :)

geschrieben von Moritz
antworten  •  Link
2

@Moritz: Stimmt, wobei der Rest des Albums größtenteils ruhigere Töne anschlägt, was ja nachts bei entsprechender Stimmung auch nicht schlecht ist!

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
I’m travelling the wonderful loneliness of the headphone silence

Ane Brun

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de