freeQnet-Logo
freeQnet

Linkschleuder 10-04-27

Meine aktuellen Linktipps!

  • 10 Strange Anime You Would Never Have Thought of (10-04-27)
    Wir wissen ja alle, dass die Japaner in Sachen Unterhaltung einen sagen wir gewöhnungsbedürftigen Geschmack haben. Einige dieser zehn Animeserien hier sind aber selbst für japanische Verhältnisse verrückt.
  • East Meets West: An Infographic Portrait | Brain Pickings (10-04-27)
    Zwar schon etwas älter, aber dennoch gut: Die in Deutschland lebende Chinesin Yang Liu hat ein Serie mit toll-minimalistischen Infografiken über den Unterschied zwischen Deutschland und China gestaltet. Sehr schick und witzig.
  • Spotify – the next generation – Spotify (10-04-27)
    Wow – das ist der absolute Hammer, was Spotify da an neuen Features einbaut: Facebook, eigenes Social Network, Einbindung der lokalen Library auf dem PC und und und… – jetzt muss es nur endlich mal offiziell in Deutschland starten!
  • 30 Pure CSS Alternatives to Javascript – Speckyboy Design Magazine (10-04-27)
    Noch ein paar wirklich interessante Alternativen zu JavaScript, die meist nur die oft verwendeten Animationen vermissen lassen.
  • 3d animation using pure CSS3 (10-04-27)
    Dieses Demo einer 3D-Animation funktioniert komplett ohne JavaScript oder Flash! Leider noch Zukunftsmusik, da bisher nur der Safari und zum Teil Chrome damit klar kommen, aber dennoch absolut beeindruckend!

Dieser Post wurde automatisch aus meinen Links auf delicious.com erstellt!

Kommentare

1

Der 3D-Effekt wirkt noch ein bisschen holprig, aber cool. Was mir aber noch viel besser gefällt ist die CSS-Lightbox – da werd ich mal weiter nach suchen, vielen Dank für den Tipp ;)

geschrieben von Moritz
antworten  •  Link
2

Und noch eine Frage nebenbei: dieses schnieke Twitterfeld bei den Kommentarangaben. Ist das ein Plugin, oder “per Hand” eingefügt?

geschrieben von Moritz
antworten  •  Link
3

@Moritz: Ja, ist schon toll zu sehen, was in Zukunft mit einfachem HTML und CSS möglich sein wird. Wenn die Browser dann auch noch Hardware-Beschleunigung bekommen, wie es der IE9 grad vormachen will, gibt’s wohl auch nicht so Probleme wie mit Flash.

Das Twitterfeld ist ein Plugin namens Twitterlink Comments.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
4

@beetFreeQ: Ich finde es ja immer wieder schön anzusehen, wie es in beiden Richtungen vorwärts geht. Einerseits die Hardware, die immer besser, schneller, leichter, etc. wird und andererseits die Software, die immer schlanker wird.

Gut, das Plugin hab’ ich jetzt drin und für Nutzer funktioniert es ganz prima. Aber wie kann ich denn einstellen, dass auch für mich als Admin mein Twitter-Nick eingefügt wird? Ich habe ja keinen Zugriff auf diese auszufüllenden Felder, außer ich logge mich jedes Mal dafür aus.

geschrieben von Moritz
antworten  •  Link
5

Hab das jetzt gelöst, in dem ich das Feld für mich als Admin extra gesetzt habe und mein Nick immer automatisch eingesetzt wird.

Vielen Dank für den Hinweis auf das Plugin, jetzt hat mein Blog diese coole Funktion endlich auch drauf ;-)

Lieben Gruß, Moritz

geschrieben von Moritz
antworten  •  Link
6

@Moritz: Ah, super. Hab selbst erstmal gegrübelt, wie ich es hinbekommen hatte. Hab dann aber herausgefunden, dass meine Twitter-URL automatisch gefüllt wird, weil ich nach Installation des Plugins einen Testkommentar als unangemeldeter User gemacht habe – da ich dort die selbe Mailadresse verwendet hab, hat sich das Plugin den Twitternamen gemerkt und verwendet ihn seitdem immer.

Das ist auch an sich noch eine Schwäche des Plugins. Der Twittername wird für nicht angemeldete User nicht wie die anderen Daten per Cookie automatisch gemerkt und man hat scheinbar auch keine Möglichkeit, selbst den Twitterlink wieder rauszunehmen, sobald man einmal damit kommentiert hat. Man kann höchstens bei einem späteren Kommentar einen anderen Twitternamen angeben.

Naja, denke, damit kann man leben. beschwert hat sich bisher ja noch niemand.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link
7

@beetFreeQ: Da die restlichen Daten eh schon drin sind, ist das nicht weiter schlimm – ein einfacher Doppelklick reicht zumindest bei mir schon, und mein Twitter-Nick steht brav im Feld.

geschrieben von Moritz
antworten  •  Link
8

@Moritz: Stimmt, viel Aufwand ist das ja nicht mehr.

geschrieben von beetFreeQ
antworten  •  Link

Trackbacks/Pingbacks

1

[...] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von beetfreeq erwähnt. beetfreeq sagte: frisch gebloggt: #Linkschleuder 10-04-27 http://goo.gl/fb/Uw1Cz #3d #anime #art #css #design #fun #japan #javascript [...]

gesendet von Tweets die frisch gebloggt: #Linkschleuder 10-04-27 #3d #anime #art #css #design #fun #japan #javascript erwähnt -- Topsy.com
I’ll unlock you immediately. Then we’ll run amok. Or if you’re too tired we’ll walk amok.

Casino Royale (1967)

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de