freeQnet-Logo
freeQnet

Google: gesammelte Werke XX
ne weiss ich net,google doch mal

  •  abgelegt unter die virtuelle Welt  •  ein Kommentar

Ready for Take OffEigentlich könnte ich mich ja freuen. Ganze 20 Beiträge habe ich nun schon mit den unsinnigen oder witzigen Suchbegriffen meiner Blogbesucher voll bekommen. Aber eigentlich ist das doch auch ein Armutszeugnis, oder? Gibt es wirklich so viele Menschen, die nichts besseres zu tun haben, als teils grammatikalisch vollkommen unsinnigen Hirnschiss im Internet zu suchen? Wenn es zumindest immer der selbe wäre, aber da glaube ich nicht so wirklich dran. Naja, anstatt zu lange nachzudenken, freue ich mich dann doch lieber darüber, euch erneut ein paar kuriose Suchbegriffe liefern zu können!
» Gib mir den Rest …

Projekt Hörsturz – Runde 17

  •  abgelegt unter Musik  •  27 Kommentare

Projekt HörsturzUnd wieder geht es in eine neue Runde im Projekt Hörsturz. Ich finde es ja immer wieder faszinierend, wie schnell die Zeit vergeht. Ich könnte schwören, erst vergangenes Wochenende die letzte Runde gestartet zu haben.

Diesmal haben wir es wieder mit einer regulären Runde ohne spezielle Regeln zu tun. Ich denke, wir sollten auch die nächsten Runden erst mal wieder ohne Sonderthemen bestreiten und mit Runde 20 die nächste Sonderrunde ins Leben rufen. Kümmern wir uns aber erst mal um die Auswertung der vergangenen, die unter dem Motto “Soundtracks” stand!
» Gib mir den Rest …

beety's Ohrenschmalz
My Brightest Diamond

  •  abgelegt unter Musik  •  ein Kommentar

SharaDie Musik von Shara Worden aka My Brightest Diamond lässt sich nur schwer in Worte fassen. Man findet Elemente von Kammermusik, Rock, Cabaret, Oper, Folk und noch so einigen anderen Genres, wenn man sich dem fließenden Klang ihrer Alben hingibt. Zu Entdecken ist da genug, was nicht zuletzt an dem Aufgebot an verschiedenen Instrumenten liegt, die sie größtenteils selbst spielt. Zusammen mit ihrer elfengleichen Stimme ergibt sich ein Sound, dem man nur schwer widerstehen kann.
» Gib mir den Rest …

Stöckchen
Filmfragen

  •  abgelegt unter Filme  •  5 Kommentare

Schon vor einigen Tagen schrie ich wieder mal hier, als Kasumi ein Stöckchen im Angebot hatte, das meinen Geschmack trifft. Jetzt schaffe ich es auch endlich mal, das Ding zu bearbeiten. Dabei ist es an sich ganz einfach: Beantworte die gestellten Fragen zum Thema Filme. Aber wenn man so ein Filmfan ist wie ich, fällt selbst das manchmal schwer. Wie soll ich mich bloß immer entscheiden? Aber wollen wir mal sehen, wie es mir in diesem Fall ergeht!
» Gib mir den Rest …

Filmkritik:
Sherlock Holmes (2009)

  •  abgelegt unter Filme  •  8 Kommentare

Never theorize before you have data. Invariably, you end up twisting facts to suit theories, instead of theories to suit facts.

Sherlock Holmes vereitelt mit Hilfe von Dr. Watson in letzter Minute eine Opferzeremonie des mysteriösen Lord Blackwood und bringt ihn ins Gefängnis. Wegen mehrfachen Mordes und der Anwendung schwarzer Magie wird er zum Tode verurteilt und hingerichtet. Als er aber plötzlich von den Toten wieder erwacht, steht Holmes vor einem Rätsel.

Guy Ritchie wagte ein riskantes Experiment, als er mit der Neuauflage des zwar oft verfilmten, aber schon seit geraumer Zeit nicht mehr im Kino auftauchenden Stoffs um Sherlock Holmes begann. Die Nachricht wirkte auf den ersten Blick skurril. Der für absurd-witzige Gangsterkomödien bekannte Ritchie sollte Sir Arthur Conan Doyle’s bekannteste, aber leicht angestaubte Figur wieder ins Kino bringen und dabei einen neuen Anstrich verpassen. Je mehr Details aber bekannt wurden, desto gespannter wurde man auf den Film.
» Gib mir den Rest …

1234567
As soon as you're born, you start dying
So you might as well have a good time

Cake

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop Bloggeramt.de
Das freeQnet wird seit 2012 nicht mehr gepflegt! Folgt mir auf mein Nachfolge-Blog KNARZwerk